Juli 1902.

Seit Juli 1902 bestanden etwa eintausend vierhundertvier Monate (1,403.8). Diesen Juli begann mit dem Dienstag (27. Woche) und endete mit Donnerstag (31. Woche). Analysierte Juli hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Juli 1902 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Juli 1902 stattgefunden

We found 51 events occured in Juli month in 1902.
1. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Maria Probst, deutsche Politikerin, MdL, MdB, MdEP, erste Bundestagsvizepräsidentin
1. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), William Wyler, US-amerikanischer Regisseur, dreifacher Oscargewinner
2. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), mery Lavigne, kanadischer Pianist, Organist und Musikpädagoge
3. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hermann Nuding, deutscher Politiker
3. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Otto A. Friedrich, deutscher Unternehmer
3. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Yoshino Hideo, japanischer Schriftsteller
4. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Swami Vivekananda, hinduistischer Mönch und Gelehrter
5. Juli 1902 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Die elfjährige Maria Goretti wird Opfer eines Sexualverbrechers, der ihr mehrere tödliche Messerstiche beibringt. Das Kind vergibt sterbend dem Täter und wird später heiliggesprochen.
5. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Henry Cabot Lodge, US-amerikanischer Politiker
6. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans Krüger, deutscher Bundesminister
6. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Leopold Miguéz, brasilianischer Komponist
6. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Maria Goretti, italienische Märtyrin
7. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Ted Radcliffe, US-amerikanischer Baseballspieler
8. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans Theodor David, deutsch-amerikanischer Musikwissenschaftler
8. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), mer Lütfi Akadlı, türkischer Jurist
9. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Jutta Balk, deutsche Malerin, Mitbegründerin des städtischen Puppentheaters in Magdeburg
10. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Günther Weisenborn, deutscher Schriftsteller
10. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Kurt Alder, deutscher Chemiker und Nobelpreisträger
10. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Nicolás Guillén, kubanischer Autor
10. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Julius von Ficker, deutsch-österreichischer Historiker
11. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Samuel Abraham Goudsmit, US-amerikanischer Physiker
12. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Günther Anders, deutscher Philosoph und Essayist
13. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Benjamin Bilse, deutscher Kapellmeister und Komponist
13. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Emanuel Herrmann, österreichischer Nationalökonom und Miterfinder der Postkarte
14. Juli 1902 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der zu Beginn des 10. Jahrhunderts errichtete, zwischenzeitig 100 m hohe Campanile di San Marco, der Glockenturm der Kirche von San Marco in Venedig, stürzt in sich zusammen.
14. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Anton Kaindl, letzter Kommandant des KZ Sachsenhausen
15. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Jean Rey, belgischer Politiker und Präsident der Europäischen Kommission
16. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Alexander Romanowitsch Lurija, russischer Psychologe
16. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich Hofmann, deutscher Komponist
16. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Karl Ludwig Werner, deutscher Organist und Komponist
18. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Juan Manuel Tato, argentinischer Mediziner, Hochschullehrer und Autor
19. Juli 1902 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Bundesrat beschließt, in der Schweiz die neuen deutschen Rechtschreibregeln zu übernehmen.
21. Juli 1902 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der Vergnügungsdampfer Primus sinkt nach einer Kollision mit dem Schlepper Hansa auf der Niederelbe bei Hamburg. 101 von 206 Passagieren kommen ums Leben.
21. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Leah Rhodes, US-amerikanische Kostümbildnerin
22. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Mieczysław Halka Ledóchowski, Kardinal und Erzbischof von Gniezno
23. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Walter Burle Marx, brasilianischer Komponist, Pianist und Dirigent
23. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Elsa Neumann, deutsche Physikerin
24. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans Helmuth Chemin-Petit, deutscher Komponist
24. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hellmuth Helsig, deutscher Filmschauspieler
24. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Nora Swinburne, britische Schauspielerin
25. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Eric Hoffer, US-amerikanischer Philosoph
25. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans Helfritz, deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Schriftsteller
26. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Albert Forster, deutscher Gauleiter und Reichsstatthalter in Danzig
26. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Augustus Aiken, US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Kornettist
26. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hugo Schrader, deutscher Schauspieler
26. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Roger Branigin, US-amerikanischer Politiker
26. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Charles Kendall Adams, US-amerikanischer Historiker und Hochschullehrer
27. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans-Dietrich von Diepenbroick-Grueter, deutscher Antiquar und Sammler von Porträts
28. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Karl Raimund Popper, österreichisch-britischer Philosoph
29. Juli 1902 (Kategorie: Geboren *), Jacques-André Boiffard, französischer Arzt und Fotograf
29. Juli 1902 (Kategorie: Gestorben ), Joseph Kürschner, deutscher Schriftsteller und Lexikograph


Kalender Juli 1902.



  Juli 1902  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi