März 1902.

Seit März 1902 bestanden etwa eintausend vierhundertelf Monate (1,410.6). Diesen März begann mit dem Samstag (09. Woche) und endete mit Montag (14. Woche). Analysierte März hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für März 1902 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im März 1902 stattgefunden

We found 46 events occured in März month in 1902.
2. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Blind Teddy Darby, US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger
2. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Edward U. Condon, US-amerikanischer Physiker
3. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Isaäc Dignus Fransen van de Putte, niederländischer Staatsmann
4. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), In Cleveland, Ohio, wird der Verkehrsclub American Automobile Association gegründet.
6. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Mit dem Eintrag ins Vereinsregister wird der seit 1897 bestehende Fußballklub Real Madrid offiziell gegründet.
6. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Mandrella, deutscher Jurist, Gegner des Nationalsozialismus und Märtyrer
6. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Moritz Kaposi, ungarisch-österreichischer Mediziner
7. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Heinz Rühmann, deutscher Schauspieler
8. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die Sinfonie Nr. 2 in D-Dur von Jean Sibelius wird mit dem Komponisten am Dirigentenpult in Helsinki uraufgeführt.
9. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Der italienische Fußballverein Vicenza Calcio wird ins Leben gerufen.
9. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Will Geer, US-amerikanischer Schauspieler
9. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Allmers, norddeutscher Heimatdichter
10. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Kurt Hirschfeld, deutscher Dramaturg und Regisseur
11. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Friedrich Engelhorn, deutscher Unternehmer, Gründer der BASF
12. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Jean Mineur, französischer Filmproduzent und -regisseur
12. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Tüdel Weller, deutscher Journalist und Schriftsteller
12. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), John Peter Altgeld, US-amerikanischer Politiker
13. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Hans Bellmer, deutscher Fotograf, Bildhauer, Maler und Autor
13. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Marthe Robin, französische Mystikerin
14. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Wilhelm Kieling, deutscher Verwaltungsjurist und Bürgermeister
14. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Herbert Nette, deutscher Redakteur und Autor
16. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Narcisse Quellien, bretonischer Dichter
17. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Bobby Jones, US-amerikanischer Golfspieler
18. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Ludwig Metzger, deutscher Politiker, MdL und Landesminister, MdEP
19. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Anlässlich des 25. Jahrestags seines Pontifikats veröffentlicht Papst Leo XIII. das Apostolische Schreiben Annum ingressi sumus, in dem er ein Resümee über seine bisherige Amtszeit zieht und einen Ausblick in die Zukunft macht.
21. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Eddie James House, US-amerikanischer Musiker
21. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Gustav Fröhlich, deutscher Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor
21. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Son House, US-amerikanischer Blues-Musiker
21. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Ihne, deutscher Altphilologe und Althistoriker
22. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Josef Schantl, österreichischer Musiker; Hornist
23. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Josef von Báky, ungarischer Regisseur
24. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nach langen Kontroversen wird die Flagge Neuseelands in ihrer heutigen Form per Gesetz als offizielle Nationalflagge des Landes angenommen.
24. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Friedrich Wilhelm Stade, deutscher Organist, Dirigent und Komponist
26. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Cecil Rhodes, Gründer des Staates Rhodesien
28. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Flora Robson, britische Schauspielerin
28. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Jaromír Vejvoda, tschechischer Komponist
28. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Paul Godwin, deutsch-niederländischer Violinist und Orchesterleiter
28. März 1902 (Kategorie: Gestorben ), Conrad Wilhelm Hase, deutscher Architekt
29. März 1902 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Bei der deutschen Südpolarexpedition sichtet Erich von Drygalski in einem Fesselballon als erster Mensch den erloschenen Vulkan Gaußberg in der Antarktis.
29. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Don Miller, US-amerikanischer Jurist, American-Football-Spieler und -Trainer
29. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Marcel Aymé, französischer Erzähler und Dramatiker
29. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Martin Frič, tschechischer Filmregisseur
29. März 1902 (Kategorie: Geboren *), William Walton, britischer Komponist und Dirigent
30. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Victor Emanuel Anderson, US-amerikanischer Politiker
31. März 1902 (Kategorie: Geboren *), André Lanskoy , russisch-französischer Maler
31. März 1902 (Kategorie: Geboren *), Bill Hoffman, US-amerikanischer American-Football-Spieler


Kalender März 1902.



  März 1902  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi