Mai 1902.

Seit Mai 1902 bestanden etwa eintausend vierhundertsechs Monate (1,405.8). Diesen Mai begann mit dem Donnerstag (18. Woche) und endete mit Samstag (22. Woche). Analysierte Mai hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Mai 1902 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Mai 1902 stattgefunden

We found 40 events occured in Mai month in 1902.
1. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Ernst Nagelschmitz, deutscher Fußballspieler
2. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Brian Aherne, britischer Schauspieler
2. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Georg Kurlbaum, deutscher Politiker
2. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Werner Finck, deutscher Schriftsteller, Schauspieler und Kabarettist
3. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Alfred Kastler, französischer Physiker
3. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), José Nieto, spanischer Schauspieler
5. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Amancio Alcorta, argentinischer Politiker und Rechtswissenschaftler
5. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Bret Harte, US-amerikanischer Schriftsteller
6. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Im Mündungsgebiet des Flusses Irrawaddy (Indischer Ozean) wird das britische Passagierschiff Camorta von einem Zyklon versenkt. Alle 739 Menschen an Bord sterben.
6. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Lothar Beutel, deutscher Apotheker und SS-Mitglied
6. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Max Ophüls, deutscher Filmregisseur
6. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Peter Aschenbrenner, österreichischer Bergsteiger und Pionier
7. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der Ausbruch des Vulkans Soufrière auf der Karibikinsel St. Vincent fordert 1.680 Menschenleben. Der Ausbruch fällt mitten in die Vorboten für den Ausbruch der Montagne Pelée auf der Nachbarinsel Martinique.
8. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der Ausbruch des Vulkans Mont Pelé auf der Antillen-Insel Martinique fordert rund 30.000 Menschenleben. Unter anderem wird bei dem verlustreichsten Vulkanausbruch des 20. Jahrhunderts die Stadt Saint-Pierre völlig zerstört.
8. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), André Lwoff, französischer Mikrobiologe und Virologe, Nobelpreisträger
8. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Ethelbert Stauffer, protestantischer Theologe
9. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Juan Santiago Garrido, chilenischer Komponist und Musikwissenschaftler
9. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Julius Grosse, deutscher Schriftsteller
10. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Anatole Litvak, aus der Ukraine stammender Filmemacher
10. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), David O. Selznick, US-amerikanischer Filmproduzent
11. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Schmiedl, österreichischer Raketenpionier
11. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Kyrill Semjonowitsch Moskalenko, Marschall der Sowjetunion
12. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Heinrich Kirchner, deutscher Bildhauer
14. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Schmiedl, österreichischer Raketenpionier
15. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Anny Ondra, deutsch-tschechische Schauspielerin, Ehefrau von Max Schmeling
16. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Jan Kiepura, polnischer Tenor
16. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Wladimir Lindenberg, russisch-deutscher Arzt
17. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Der griechische Archäologe Valerios Stais entdeckt in einem Klumpen aus korrodiertem Material aus einem Schiffswrack den Mechanismus von Antikythera, ein antikes Artefakt aus Zahnrädern.
17. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Otto Lüthje, deutscher Schauspieler
19. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), 22 Tennis-Vereine gründen in Berlin den Deutschen Lawn Tennis Bund mit rund 2.500 Mitgliedern. Der Hamburger Carl August von der Meden wird zum ersten Präsidenten des Bundes gewählt.
20. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Vereinigten Staaten entlassen das seit dem Spanisch-Amerikanischen Krieg in ihrem Besitz befindliche Kuba formal in die Unabhängigkeit, die allerdings durch das 1901 beschlossene Platt Amendment eingeschränkt ist. Tomás Estrada Palma wird erster Präsident des Landes.
20. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Helmuth Domizlaff, deutscher Antiquar
21. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Marcel Breuer, ungarisch-US-amerikanischer Architekt und Designer
22. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Natur und Umwelt ), Im US-Bundesstaat Oregon wird der Crater-Lake-Nationalpark eröffnet.
23. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Scott O’Dell, US-amerikanischer Schriftsteller
24. Mai 1902 (Kategorie: Geboren *), Susano Polanco, dominikanischer Tenor
24. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Hubert Theophil Simar, Erzbischof von Köln
28. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Adolf Kussmaul, deutscher Arzt und medizinischer Forscher
31. Mai 1902 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Das Ende des zweiten Burenkrieges in Südafrika bewirkt der Frieden von Vereeniging.
31. Mai 1902 (Kategorie: Gestorben ), Bernhard Loose, Bremer Bankier


Kalender Mai 1902.



  Mai 1902  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi