Januar 1905.

Seit Januar 1905 bestanden etwa eintausend dreihundertfünfundachtzig Monate (1,384.9). Diesen Januar begann mit dem Sonntag (52. Woche) und endete mit Dienstag (05. Woche). Analysierte Januar hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Januar 1905 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Januar 1905 stattgefunden

We found 82 events occured in Januar month in 1905.
1. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Gabriel Fauré wird neuer Direktor des Conservatoire de Paris.
1. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die deutsche Kolonie Togoland wird in Togo umbenannt.
2. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die russische Festung Port Arthur kapituliert nach monatelanger Belagerung durch japanische Truppen im Russisch-Japanischen Krieg.
2. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Der Astronom Charles Dillon Perrine entdeckt den Jupitermond Elara.
2. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Auguste Lechner, österreichische Schriftstellerin und Jugendbuchautorin
2. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Max Niedermayer, deutscher Verleger und Autor
2. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Michael Tippett, britischer Komponist
3. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Anna May Wong, chinesisch-amerikanische Filmschauspielerin
3. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Dante Giacosa, italienischer Automobildesigner
3. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Ray Milland, britischer Film- und Fernsehschauspieler
3. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Anton Braith, deutscher Maler
3. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Christian Ahrens, deutscher Offizier
4. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Fränkel, deutscher Jurist
4. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Ferdinande von Brackel, deutsche Schriftstellerin
4. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich von Nauendorf, deutscher Offizier
4. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Paul Pierre Henry, französischer Optiker und Astronom
5. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Josef Holaubek, Polizeipräsident in Wien
5. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Hermann von Vietinghoff, preußisch-deutscher Generalleutnant
5. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Koller, Schweizer Maler
6. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Eric Frank Russell, britischer Schriftsteller
6. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Götz Gode, deutscher Schriftsteller
6. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Otto Kuss, deutscher katholischer Theologe
7. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Paul Cérésole, Schweizer Politiker und Bundesrat
8. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Carl Gustav Hempel, deutscher Philosoph
8. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Giacinto Scelsi, italienischer Komponist
8. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Grete Mosheim, deutsche Schauspielerin
9. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Louise Michel, französische Autorin und Anarchistin
10. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Ruth Moufang, deutsche Mathematikerin
11. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), In New York City beginnt das Erarbeiten der Catholic Encyclopedia unter der Leitung von fünf Redakteuren.
12. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Das Riksdagshuset, der Sitz des schwedischen Parlaments, wird nach rund acht Jahren Bauzeit eingeweiht.
12. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Tex Ritter, US-amerikanischer Countrymusiker und Schauspieler
13. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Kay Francis, US-amerikanische Schauspielerin
14. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Fukuda Takeo, japanischer Premierminister
14. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Kurt Ganske, deutscher Buchhändler und Verleger
14. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Werner Helwig, deutscher Schriftsteller
14. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Ernst Abbe, deutscher Astronom und Physiker, Optiker und Sozialreformer
15. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Marian Abramski, polnisches Opfer des Nationalsozialismus
15. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), James Mason, irisch-US-amerikanischer Schachspieler
16. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Itō Sei, japanischer Schriftsteller, Übersetzer und Literaturkritiker
17. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Artur Streiter, deutscher Schriftsteller und Anarchist
17. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Peggy Gilbert, US-amerikanische Jazz-Saxophonistin und Bandleaderin
18. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Herbert de Castro, panamaischer Komponist und Dirigent
18. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Joseph Bonanno, US-amerikanischer Mafiaboss
19. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Das erste alpine Skirennen wird von Mathias Zdarsky bei Lilienfeld in Niederösterreich organisiert.
19. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Max Amann, deutscher Schwimmer und Wasserballspieler
19. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Wladimir von Horbowski-Zaranek, georgischer Klavierpädagoge
20. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), In Sankt Petersburg stürzt die Ägyptische Brücke, ein Bauwerk aus dem ersten Drittel des 19. Jahrhunderts, ein. Ein Tragseil reißt, als eine Kavallerie-Schwadron die Kettenbrücke überquert. Alle 60 in den Fluss Fontanka gestürzten Soldaten werden gerettet, mehrere Pferde ertrinken.
21. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Christian Dior, französischer Modeschöpfer
21. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Eduardo Brito, dominikanischer Opern- und Zarzuelasänger (Bariton)
21. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Heinz Kähler, deutscher Archäologe
21. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Wanda Wasilewska, polnische und sowjetische Politikerin
21. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Werner Neumann, deutscher Bachforscher
22. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Beim Petersburger Blutsonntag töten die Truppen des russischen Zaren Nikolaus II. über 1.000 Menschen, die unter Führung des Priesters Georgi Gapon friedlich vor dem Winterpalast demonstrieren. Das führt zur Russischen Revolution 1905.
22. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Karola Bloch, polnisch-deutsche Architektin und Publizistin
23. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Erich Borchmeyer, deutscher Leichtathlet und Olympiamedaillengewinner
23. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Erich Neumann, deutsch-israelischer Psychologe und Psychoanalytiker
23. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Jesse Thoor, deutscher Schriftsteller
23. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Wilhelm Senftleben, deutscher Politiker, Widerstandskämpfer, Bürgermeister von Görlitz
25. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Arnold Schönberg dirigiert im Großen Musikvereinssaal in Wien die Uraufführung seiner symphonischen Dichtung Pelleas und Melisande nach dem Drama von Maurice Maeterlinck.
25. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Edward Colman, US-amerikanischer Kameramann
25. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Margery Sharp, britische Schriftstellerin
25. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Maurice Roy, kanadischer Priester, Erzbischof von Québec und Kardinal
26. Januar 1905 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), In der Premier-Mine bei Pretoria wird der bislang größte Rohdiamant gefunden. Er wiegt 3.106 Karat und erhält als Cullinan den Namen des Minenbesitzers.
26. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Bernhard Minetti, deutscher Schauspieler
26. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), John Carmel Heenan, Kardinal und Erzbischof von Westminster
26. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Karl Schefold, deutsch-schweizerischer Klassischer Archäologe
26. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Maria Augusta von Trapp, US-amerikanische Sängerin und Schriftstellerin
26. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Johann Baptist Schneider, österreichischer Generalvikar und Weihbischof der Erzdiözese Wien
28. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Carl Mathieu Lange, deutscher Musiker
28. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Ellen Fairclough, kanadische Politikerin
28. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Jörgen Andersen, deutscher Politiker der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein, MdL
28. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Luther George Simjian, armenisch-US-amerikanischer Erfinder
28. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Peggy Saunders, britische Tennisspielerin
29. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Barnett Newman, US-amerikanischer Maler
29. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Heinz Lieberich, deutscher Rechtshistoriker und Archivar
29. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich Adam, deutsch-österreichischer Architekt und Wiener Gemeinderat
29. Januar 1905 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Landois, deutscher Zoologieprofessor
30. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Agnes Primocic, österreichische Politikerin und Widerstandskämpferin
30. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Antonio Brivio, italienischer Automobilrennfahrer, Bobfahrer und Motorsportfunktionär
30. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Eli Lotar, französischer Fotograf
31. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), John O’Hara, US-amerikanischer Schriftsteller
31. Januar 1905 (Kategorie: Geboren *), Martin Hellberg, deutscher Regisseur, Schauspieler und Autor


Kalender Januar 1905.



  Januar 1905  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi