Dezember 1906.

Seit Dezember 1906 bestanden etwa eintausend dreihundertneunundvierzig Monate (1,348.7). Diesen Dezember begann mit dem Samstag (48. Woche) und endete mit Montag (01. Woche). Analysierte Dezember hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Dezember 1906 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Dezember 1906 stattgefunden

We found 62 events occured in Dezember month in 1906.
1. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Berta Scharrer, deutsch-US-amerikanische Neurowissenschaftlerin
2. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Garland Grange, US-amerikanischer American-Football-Spieler
3. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Der italienische Fußballverein FC Turin wird gegründet.
3. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Marie-Charlotte Wasmuht, deutsche Politikerin, MdL
4. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Toni Babl, deutscher Motorradrennfahrer
5. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Die Hamburger S-Bahn wird unter der Bezeichnung Hamburg-Altonaer Stadt- und Vorortbahn eröffnet.
7. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Das deutsche Linienschiff SMS Schleswig-Holstein läuft vom Stapel. Am 1. September 1939 wird sie mit Schüssen auf die Danziger Westerplatte den Zweiten Weltkrieg in Europa eröffnen.
7. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Eduard Zak, österreichischer Schriftsteller, Übersetzer und Kritiker
7. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Elisabeth Höngen, deutsche Sängerin
7. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Erika Fuchs, deutsche Übersetzerin
7. Dezember 1906 (Kategorie: Gestorben ), lie Ducommun, Schweizer Politiker, Journalist und Geschäftsmann, Friedensnobelpreisträger
8. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), An der Hofoper in Dresden erfolgt die Uraufführung der Oper Moloch von Max von Schillings.
8. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Das Montezuma Castle in Arizona und der Inscription Rock in New Mexico werden zu National Monuments der USA erklärt.
9. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Grace Hopper, US-amerikanische Informatikerin und Computerpionierin
10. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Aimo Anshelm Aaltonen, finnischer Politiker
10. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Harold Campbell Adamson, US-amerikanischer Komponist, Filmkomponist und Liedtexter
10. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Itō Shizuo, japanischer Lyriker
10. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Phyllis Holtby, kanadische Pianistin, Cembalistin und Musikpädagogin
11. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Pietro Serantoni, italienischer Fußballspieler und -trainer
12. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Liselott Baumgarten, deutsche Schauspielerin
12. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Pamela Wedekind, deutsche Schauspielerin und Chansonsängerin
12. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Willi Gayler, deutscher Forstmann
12. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), mile Marcelin, französischer Komponist
13. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Deutsche Reichstag wird aufgelöst, weil zuvor Zentrum und SPD einen Nachtragshaushalt abgelehnt haben, mit dem erhebliche Geldausgaben für die koloniale Schutztruppe in Deutsch-Südwestafrika hätten gebilligt werden sollen. Die Reichstagswahl findet am 25. Januar des Folgejahres statt.
13. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Hendrik Brugmans, niederländischer Politiker
13. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Ingmar Liljefors, schwedischer Komponist
13. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Josef Maria Reuss, Weihbischof in Mainz und Titularbischof von Sinope
13. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Sir Laurens Jans van der Post (Laurens van der Post), südafrikanischer Schriftsteller
14. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), U 1, das erste deutsche U-Boot, wird von der Kaiserlichen Marine in Kiel in Dienst gestellt.
14. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Im stillgelegten Hamburger Bahnhof in Berlin wird das Königliche Bau- und Verkehrsmuseum eröffnet, an dessen Stelle später das heutige Museum für Gegenwartskunst treten wird.
14. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Helmut Bornefeld, deutscher Autor, Grafiker und Kirchenmusiker, Komponist und Orgelsachverständiger
14. Dezember 1906 (Kategorie: Gestorben ), John Mercer Brooke, US-amerikanische Erfinder und Militärausbilder
15. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), In London wird die Great Northern, Piccadilly & Brompton Railway, eine U-Bahn-Linie zwischen Hammersmith und Finsbury Park, eröffnet.
15. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), George Whelan Anderson junior, US-amerikanischer Admiral
17. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Das von Otto Wagner entworfene k.k. Postsparcassen-Amt in Wien wird eröffnet.
19. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Leonid Iljitsch Breschnew, Parteichef der KPdSU, Staatschef und vierfacher Held der Sowjetunion
21. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Georg Knepler, deutscher Musikwissenschaftler
23. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Ross Lee Finney, US-amerikanischer Komponist
23. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Vacano, deutsch-amerikanischer Dirigent und Musikpädagoge
24. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Reginald Aubrey Fessenden strahlt die erste Rundfunksendung in einer Funkstation in Brant Rock, Massachusetts, aus.
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Eduard Leuze, deutscher Politiker, MdB, MdL und Landesminister
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Franz Waxman, deutscher Filmkomponist, Dirigent und Arrangeur
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Joseph Kardinal Höffner, Erzbischof von Köln, Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Paul Bromme, deutscher Journalist, Politiker, MdB und Widerstandskämpfer
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Paul Mehlitz, deutscher Feldhockeyspieler
24. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Kayser, deutscher Germanist und Literaturwissenschaftler
25. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Ernst Ruska, deutscher Elektroingenieur und Erfinder, Nobelpreisträger
26. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die Uraufführung des Spielfilms The Story of the Kelly Gang (oft als der weltweit erste Langfilm bezeichnet) löst eine Kontroverse aus. Ihm wird die Glorifizierung von Kriminellen vorgeworfen.
26. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Gordon H. Scherer, US-amerikanischer Politiker
26. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Imperio Argentina, spanische Sängerin und Filmschauspielerin
27. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Andreas Feininger, US-amerikanischer Fotograf
27. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Erwin Geschonneck, deutscher Schauspieler
27. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Gualterio Enrique Ahrens, argentinischer Brigadegeneral und Botschafter
27. Dezember 1906 (Kategorie: Gestorben ), Gerhard Ahlhorn, deutscher Landwirt und Politiker
28. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Leni Schmidt, deutsche Sprinterin
29. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Jean Vuillermoz, französischer Komponist
29. Dezember 1906 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Dittenberger, deutscher Klassischer Philologe und Epigraphiker
30. Dezember 1906 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Im Zirkus Busch in Berlin erfolgt die Uraufführung des melodramatischen Krippenspiels Bübchens Weihnachtstraum von Engelbert Humperdinck.
30. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Carol Reed, britischer Filmregisseur
30. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Johann Adolf Graf von Kielmansegg, deutscher General
30. Dezember 1906 (Kategorie: Geboren *), Walter Wiora, deutscher Musikwissenschaftler
31. Dezember 1906 (Kategorie: Gestorben ), Friedrich Adolph Gumpert, deutscher Hochschullehrer und Hornist


Kalender Dezember 1906.



  Dezember 1906  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi