Juli 1906.

Seit Juli 1906 bestanden etwa eintausend dreihundertsiebenundfünfzig Monate (1,356.6). Diesen Juli begann mit dem Sonntag (26. Woche) und endete mit Dienstag (31. Woche). Analysierte Juli hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Juli 1906 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Juli 1906 stattgefunden

We found 61 events occured in Juli month in 1906.
1. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Der Sportverein Sporting Lissabon wird geschaffen.
2. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Carmen Mory, Gestapo-Agentin, Blockälteste im KZ Ravensbrück
2. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Hans Bethe, deutsch-US-amerikanischer Kernphysiker und Nobelpreisträger
2. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Jan Petersen, deutscher Schriftsteller
3. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Carl Menke, deutscher Feldhockeyspieler
3. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), George Sanders, britischer Schauspieler
3. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Hilde Körber, österreichische Schauspielerin
4. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Daniel Edwin Rutherford, britischer Mathematiker
4. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Vincent Joseph Schaefer, US-amerikanischer Chemiker und Meteorologe
4. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Wilhelm Prinz von Preußen, ältester Sohn des deutschen und preußischen Kronprinzen
5. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), René König, deutscher Soziologe
5. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Jules Breton, französischer Maler
5. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Paul Karl Ludwig Drude, deutscher Physiker
6. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Cuth Harrison, britischer Formel-1-Rennfahrer
7. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), sterreich-Ungarn weigert sich nunmehr, den Import von Vieh, Geflügel oder Agrarprodukten aus Serbien oder deren Transitverkehr zuzulassen. Der vom Zoll geführte Schweinekrieg soll das benachbarte Königreich Serbien politisch über wirtschaftliche Folgen unter Druck setzen.
7. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Anton Karas, österreichischer Komponist und Zitherspieler
7. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Friedel Hensch, deutsche Sängerin
7. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Hans Fleischer, deutscher Politiker
7. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), William Feller, US-amerikanischer Mathematiker und Wahrscheinlichkeitstheoretiker
8. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Baptista Siqueira, brasilianischer Musikwissenschaftler und Komponist
8. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Max Strecker, deutscher Schauspieler
8. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Philip Johnson, US-amerikanischer Architekt
9. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Elisabeth Lutyens, britische Komponistin
9. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Henry Cullen Adams, US-amerikanischer Politiker
11. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Harry von Zell, US-amerikanischer Rundfunk- und Fernsehsprecher, Schauspieler und Sänger
11. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Herbert Wehner, deutscher Politiker, MdB und Bundesminister, langjähriger Fraktionsvorsitzender
11. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich Gelzer, schweizerisch-deutscher Altphilologe, Althistoriker und Byzantinist
12. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), Alfred Dreyfus wird – fast 12 Jahre nach seiner Verurteilung in der Dreyfus-Affäre – rehabilitiert.
13. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Jack Chertok, US-amerikanischer Film- und Fernsehproduzent
14. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Dillon Anderson, US-amerikanischer Jurist
14. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Olive Borden, US-amerikanische Schauspielerin
14. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), William H. Tunner, US-amerikanischer General, Organisator der Berliner Luftbrücke
15. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Uhlenhaut, deutscher Ingenieur, Konstrukteur und Vorstand von Mercedes-Benz
15. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), William Painter, US-amerikanischer Erfinder (Kronkorken)
17. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Georg Wilhelm Rauchenecker, deutscher Geiger und Musikdirektor
17. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Carlos Enrique José Pellegrini Bevans, argentinischer Präsident
18. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Clifford Odets, US-amerikanischer Dramatiker
18. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Sidney Darlington, US-amerikanischer Elektroingenieur
19. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Der aus Brasilien stammende Flugpionier Alberto Santos Dumont startet erstmals, noch unterstützt durch sein Luftschiff Nr. 14, mit dem Motorflugzeug 14-bis.
19. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Fritz Corterier, deutscher Politiker und MdB
19. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Hermann Bollnow, deutscher Historiker
20. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Finnland führt als erstes europäisches Land das aktive und passive Frauenwahlrecht ein.
20. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Heinz Krekeler, deutscher Chemiker und Politiker
21. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Annelies Kupper, deutsche Opernsängerin und Dozentin an der Musikhochschule München
21. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Caroline Smith, amerikanische Wasserspringerin
21. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Daniel Ayala Pérez, mexikanischer Komponist
21. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Elisabeth Freundlich, österreichische Schriftstellerin
23. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Vladimir Prelog, bosnisch-schweizerischer Chemiker
23. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Walter Blume, deutscher Jurist und SS-Standartenführer
23. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Gentner, deutscher Physiker
24. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Clemens Wilmenrod, Carl Clemens Hahn, Deutschlands erster Fernsehkoch
24. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Gianfranco Comotti, italienischer Rennfahrer
24. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Luise Peter, deutsche Politikerin, MdB
24. Juli 1906 (Kategorie: Gestorben ), Ferdinand von Saar, österreichischer Schriftsteller, Dramatiker und Lyriker
25. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Johnny Hodges, US-amerikanischer Musiker
27. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Die BLS Lötschbergbahn wird unter dem Namen Berner Alpenbahngesellschaft BLS (Bern–Lötschberg–Simplon) gegründet.
27. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Gustav Wellenstein, deutscher Forstwissenschaftler
28. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), In der in italienischer Sprache abgefassten Enzyklika Pieni l’animo äußert sich Papst Pius X. über den Geist des Gehorsams und wendet sich dabei an den Klerus in Italien.
28. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Heinz Ludwig, deutscher Maler, Graphiker und Comiczeichner
30. Juli 1906 (Kategorie: Geboren *), Richard Krebs, deutscher Leichtathlet, Olympiamedaillengewinner
31. Juli 1906 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), In der Nacht auf den 1. August werden von der neu in Betrieb genommenen Sternwarte Ondřejov (im heutigen Tschechien) aus die ersten wissenschaftlichen Beobachtungen durchgeführt.


Kalender Juli 1906.



  Juli 1906  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi