Dezember 1920.

Seit Dezember 1920 bestanden etwa eintausend einhundertneunzig Monate (1,189.8). Diesen Dezember begann mit dem Mittwoch (49. Woche) und endete mit Freitag (53. Woche). Analysierte Dezember hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Dezember 1920 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Dezember 1920 stattgefunden

We found 60 events occured in Dezember month in 1920.
2. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Maximos Salloum, libanesischer Erzbischof
3. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Eduardo Francisco Pironio, argentinischer Priester und Kurienkardinal
3. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Werner Vick, deutscher Handballspieler und -trainer
3. Dezember 1920 (Kategorie: Gestorben ), William de Wiveleslie Abney, britischer Chemiker und Fotograf
4. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die Uraufführung der Oper Die tote Stadt von Erich Wolfgang Korngold findet gleichzeitig am Hamburgischen Stadt-Theater sowie am Stadttheater Köln statt.
4. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Michael Bates, britischer Schauspieler
4. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Michel Yatim, syrischer Erzbischof
4. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Nadir Afonso, portugiesischer Maler
6. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Zur Unterstützung der durch einen Putsch an die Macht gelangten kommunistischen Regierung marschiert die russische Rote Armee in Armenien ein und ruft die Armenische SSR aus. Armenien bleibt vorläufig ein formal unabhängiges Land.
6. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Dave Brubeck, US-amerikanischer Jazzpianist
6. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), George Porter, britischer Chemiker, Nobelpreisträger
7. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Tatamkhulu Afrika, südafrikanischer Autor
7. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Walter Nowotny, österreichischer Jagdflieger
9. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der parteilose Wirtschafts- und Sozialpolitiker Michael Hainisch wird von der Bundesversammlung zum Bundespräsidenten der Republik Österreich gewählt. Er wird der Gruppe der Fabier zugerechnet.
9. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Bruno Ruffo, italienischer Motorradrennfahrer
9. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Carlo Azeglio Ciampi, italienischer Präsident
10. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Alfred Dregger, deutscher Politiker, MdL, MdB
10. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Reginald Rose, US-amerikanischer Schriftsteller
11. Dezember 1920 (Kategorie: Gestorben ), Olive Schreiner, südafrikanische Schriftstellerin
12. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Dick James, britischer Musikverleger
12. Dezember 1920 (Kategorie: Gestorben ), Edward Gawler Prior, kanadischer Politiker
13. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), George Shultz, US-amerikanischer Politiker
13. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Max Scheifele, deutscher Forstbeamter und -wissenschaftler
14. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Im britischen Parlament wird der Government of Ireland Act beschlossen, mit dem Irland in die beiden autonomen Gebiete Nord- und Südirland mit jeweils eigener Verwaltung und eigenem Parlament geteilt wird.
14. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Clark Terry, US-amerikanischer Jazztrompeter und -komponist
14. Dezember 1920 (Kategorie: Gestorben ), Otto Wilhelm Scharenberg, deutscher Architekt und Stadtbaurat
15. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Albert Memmi, tunesischer Schriftsteller und Soziologe
15. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Vlastimil Brodský, tschechischen Schauspieler
16. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Das Erdbeben von Haiyuan mit der Stärke 7,8 auf der Richterskala erschüttert die Provinz Gansu in der Republik China und fordert mehr als 200.000 Todesopfer.
16. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Fritz Balogh, deutscher Fußballspieler
16. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Les Leston, britischer Autorennfahrer
17. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Kenneth E. Iverson, kanadischer Mathematiker
18. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Edmond de Stoutz, Schweizer Musiker und Dirigent, Gründer des Zürcher Kammerorchesters
18. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Enrique Grau, kolumbianischer Maler und Bildhauer
18. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Ingálvur av Reyni, färöischer Maler
18. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Rita Streich, deutsche Sopranistin
19. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Little Jimmy Dickens, US-amerikanischer Country-Sänger
19. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Amthauer, deutscher Psychologe
20. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Antonio Morel, dominikanischer Merenguemusiker
20. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Bruni Löbel, deutsche Schauspielerin
20. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Gerhart Baumann, deutscher Germanist
21. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Gaston-Armand Amaudruz, Schweizer Publizist
22. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), In Deutschland beginnen regelmäßige Rundfunksendungen durch den Sender Königs Wusterhausen.
23. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Am Raimundtheater in Wien erfolgt die Uraufführung der Operette Der Tanz ins Glück von Robert Stolz.
23. Dezember 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Im britischen Parlament wird unter Federführung von David Lloyd George der Government of Ireland Act beschlossen, das 4. Home Rule-Gesetz, mit dem die irische Insel in Südirland und Nordirland geteilt wird, die jeweils eine eigene Regierung bekommen sollen.
23. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Georges de Beauregard, französischer Filmproduzent
23. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Norman Symonds, kanadischer Komponist, Klarinettist, Saxophonist und Bandleader
24. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Dave Bartholomew, US-amerikanischer Jazz-Musiker
24. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Franco Lucentini, italienischer Schriftsteller
24. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Harry de Groot, niederländischer Komponist
24. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Hiroyuki Agawa, japanischer Schriftsteller
25. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Ignatius Ghattas, Bischof von Newton (USA)
27. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Hans Rose, deutscher Politiker, MdL
27. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Robert Whittaker, US-amerikanischer Botaniker, Klimatologe und Universitätsprofessor
28. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Al Wistert, US-amerikanischer American-Football-Spieler
28. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Steve Van Buren, US-amerikanischer American-Football-Spieler
29. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Ratu Josefa Iloilo, fidschinischer Staatspräsident
29. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Viveca Lindfors, US-amerikanische Schauspielerin
31. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Günter Matthes, deutscher Journalist
31. Dezember 1920 (Kategorie: Geboren *), Rex Allen, US-amerikanischer Sänger und Schauspieler


Kalender Dezember 1920.



  Dezember 1920  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi