Januar 1920.

Seit Januar 1920 bestanden etwa eintausend zweihundertelf Monate (1,211.0). Diesen Januar begann mit dem Donnerstag (01. Woche) und endete mit Samstag (05. Woche). Analysierte Januar hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Januar 1920 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Januar 1920 stattgefunden

We found 93 events occured in Januar month in 1920.
1. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Alfred A. Tomatis, französischer Arzt
1. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Anna Langfus, polnisch-französische Schriftstellerin
1. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Heinz Zemanek, österreichischer Computerpionier
1. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Osvaldo Cavandoli, italienischer Cartoonist
1. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Suzanne Juyol, französische Opernsängerin
1. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Johann Hermann Eschenburg, deutscher Kommunalpolitiker
2. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Albert Tönjes, deutscher Politiker und MdB
2. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Bob Feerick, US-amerikanischer Basketballspieler
2. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), George Howard Herbig, US-amerikanischer Astronom
2. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Isaac Asimov, US-amerikanischer Biochemiker, Mediziner und Science-Fiction-Schriftsteller
2. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), estmír Císař, tschechischer Politiker
2. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Paul Adam, französischer Schriftsteller
3. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Milan Srdoč, jugoslawischer Schauspieler
3. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Renato Carosone, italienischer Musiker
3. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Siegfried Buback, deutscher Jurist und Generalbundesanwalt am Bundesgerichtshof, ermordet von Mitgliedern der RAF
4. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Benito Pérez Galdós, spanischer Schriftsteller
5. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), André Simon, französischer Formel-1-Rennfahrer
5. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Arturo Benedetti Michelangeli, italienischer Pianist
5. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Heinz Fülfe, deutscher Zeichner, Puppenspieler und Bauchredner
5. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Karl-Aage Schwartzkopf, schwedischer Schriftsteller
6. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Early Wynn, US-amerikanischer Baseballspieler
6. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Henry Corden, kanadischer Schauspieler und Sprecher in Zeichentrickfilmen
6. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Jean Ipoustéguy, französischer Künstler, Bildhauer
6. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), John Maynard Smith, britischer Genetiker, Evolutionsbiologe
6. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Hieronymous Georg Zeuthen, dänischer Professor der Mathematik
7. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Alastair Pilkington, britischer Ingenieur
7. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Edmund Barton, australischer Politiker und Premierminister
7. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Smith Newell Penfield, US-amerikanischer Komponist
8. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Carol Mircea Lambrino, rumänischer Prinz
8. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Maud Powell, US-amerikanische Violinistin
9. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Clive Dunn, britischer Schauspieler
9. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Curth Flatow, deutscher Regisseur und Schriftsteller
10. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der in Versailles unterzeichnete Friedensvertrag tritt in Kraft. Dadurch wird auch der auf dem 14-Punkte-Programm von Woodrow Wilson basierende Völkerbund gegründet, der unter dem Eindruck des Ersten Weltkrieges das Ziel hat, den Frieden dauerhaft zu sichern.
10. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Georges Marchal, französischer Schauspieler
10. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Paul Kuhn, Schweizer Gärtner, Lehrer der Coué-Methode
10. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Rosella Hightower, US-amerikanische Balletttänzerin
10. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Rut Brandt, norwegische Widerstandskämpferin, zweite Ehefrau von Willy Brandt
11. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Ruth Bietenhard, Schweizer Journalistin, Autorin und Lehrerin
11. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Slavko Janevski, mazedonischer Schriftsteller
12. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der französische Passagierdampfer Afrique befindet sich an der französischen Küste, als in einem Sturm die Generatoren ausfallen und der Dampfer manövrierunfähig auf ein Riff geschleudert wird, wo er leck schlägt und untergeht. Von den 609 Passagieren und Besatzungsmitgliedern überleben nur 34.
12. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Mac Speedie, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
13. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Gegen die geplante Verabschiedung des Betriebsrätegesetzes rufen USPD und KPD zur Demonstration vor dem Berliner Reichstagsgebäude auf. Sicherheitskräfte eröffnen das Feuer auf die Menschenmenge. 42 Kundgebungsteilnehmer sterben, 105 werden verletzt.
13. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Erich Zeller, deutscher Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer
13. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Knut Erik Alexander Nordahl, schwedischer Fußballspieler
13. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Roland Minkowitsch, österreichischer Politiker
13. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Fleischmann, deutscher Agrarwissenschaftler
14. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Jörg Kandutsch, österreichischer Politiker
14. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), John Francis Dodge, US-amerikanischer Automobilkonstrukteur und Unternehmer
15. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Schallplattenproduzent Homocord bietet die erste Schallplatte mit Jazz in Deutschland an. Der aufgenommene Titel Tiger Rag, dargeboten von der Original Excentric Band, ist eher jazzuntypisch interpretiert.
15. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Bob Davies, US-amerikanischer Basketballspieler
15. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Gertrude Pritzi, österreichische Tischtennisspielerin
15. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), John Joseph O’Connor, Erzbischof von New York und Kardinal
15. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Melvin Lasky, US-amerikanischer Publizist
16. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der genau ein Jahr zuvor von US-Präsident Herbert Hoover ratifizierte 18. Zusatzartikel zur Verfassung der Vereinigten Staaten, der „Herstellung, Verkauf und Transport von berauschenden Mitteln“ verbietet, tritt in Kraft. Damit beginnt die Prohibition in den USA.
16. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Claude Abadie, französischer Bankmanager, Klarinettist und Orchesterleiter des Dixieland Jazz
16. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Early Wynn, US-amerikanischer Baseballspieler
16. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Stephanos II. Ghattas, koptischer Patriarch von Alexandria und Kardinal
17. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Bohumil Váňa, tschechischer Tischtennisspieler
18. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Constance Moore, US-amerikanische Schauspielerin
18. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Paul Güßfeldt, deutscher Geograph, Forschungsreisender und Alpinist
19. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Javier Pérez de Cuéllar, peruanischer Politiker, Generalsekretär der UN
19. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Roberto Marcelo Levingston Laborda, argentinischer Militär
20. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), DeForest Kelley, US-amerikanischer Schauspieler
20. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Federico Fellini, italienischer Filmemacher und Regisseur
20. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Maureen Dragone, US-amerikanische Journalistin und Autorin
20. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Anton Riedemann, deutscher Kaufmann und Unternehmer
21. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), An der Oper Frankfurt in Frankfurt am Main findet die Uraufführung der Oper Der Schatzgräber von Franz Schreker statt.
21. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Domingos Leite Pereira wird zum zweiten Mal Ministerpräsident Portugals.
21. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Bert Grund, deutscher Filmkomponist
22. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Regierung der Niederlande verweigert das von ihnen beantragte Ausliefern des ehemaligen deutschen Kaisers Wilhelm II. an die alliierten Siegermächte.
22. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Chiara Lubich, italienische Gründerin der ökumenischen Fokolar-Bewegung
22. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Sir Alf Ramsey, englischer Fußballspieler und Nationaltrainer
22. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), William Warfield, US-amerikanischer Sänger (Bass-Bariton)
23. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Gottfried Böhm, deutscher Architekt
23. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Henry Eriksson, schwedischer Leichtathlet, Olympiasieger
23. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Karl Delorme, deutscher Politiker, MdB
23. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Philippa Pearce, britische Kinderbuchautorin
23. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Ray Abrams, US-amerikanischer Jazz-Tenorsaxophonist
24. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Hilario González, kubanischer Komponist und Pianist, Musikwissenschaftler und -pädagoge
24. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Amedeo Modigliani, italienischer Maler und Bildhauer
24. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Hagbard Berner, norwegischer Publizist und Politiker
26. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Erich Hartmann, klassischer Kontrabassist und Komponist
26. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Heinz Keßler, deutscher General und Verteidigungsminister der DDR
27. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Helmut Zacharias, deutscher Violinist
28. Januar 1920 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Albanien beginnt der Kongress von Lushnja, eine Nationalversammlung für die Unabhängigkeit des besetzten und von Teilung bedrohten Landes.
28. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Maria Becker, deutsch-schweizerische Schauspielerin
29. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Johann Desch, deutscher Mitbegründer der industriellen Bekleidungsfertigung
30. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Delbert Mann, US-amerikanischer Regisseur
30. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Michael Joseph Anderson, britischer Filmregisseur
31. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Benoîte Groult, französische Schriftstellerin und Journalistin
31. Januar 1920 (Kategorie: Geboren *), Stewart Lee Udall, US-amerikanischer Politiker
31. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Gilda Langer, österreichische Schauspielerin
31. Januar 1920 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Pfeffer, deutscher Botaniker und Pflanzenphysiologe


Kalender Januar 1920.



  Januar 1920  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi