Dezember 1961.

Seit Dezember 1961 bestanden etwa siebenhundertdrei Monate (703.4). Diesen Dezember begann mit dem Freitag (48. Woche) und endete mit Sonntag (52. Woche). Analysierte Dezember hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Dezember 1961 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Dezember 1961 stattgefunden

We found 73 events occured in Dezember month in 1961.
1. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In West Papua wird offiziell die Morgenstern-Flagge gehisst als Zeichen der geplanten Unabhängigkeit von den Niederlanden. Nach der Übernahme West Papuas durch Indonesien und der Legitimation des Act of Free Choice genannten Wahlbetrugs durch die UNO tötet das indonesischen Militär geschätzte 100.000 Papua.
1. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Jeremy Northam, britischer Schauspieler
1. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Lito Vitale, argentinischer Rockmusiker und Komponist
1. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Bienvenido Troncoso, dominikanischer Sänger, Gitarrist und Komponist
2. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Revolutionsführer Fidel Castro erklärt sich in einer Rundfunkansprache zum Marxisten-Leninisten und proklamiert die Einführung des Kommunismus in Kuba.
2. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Doron Rabinovici, österreichischer Schriftsteller und Essayist
2. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Gaby Köster, deutsche Schauspielerin und Komikerin
2. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), George Simpson, US-amerikanischer Leichtathlet
3. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nach massiver Kritik Enver Hoxhas am sowjetischen Kurs der Entstalinisierung bei einem Staatsbesuch in Moskau bricht die Sowjetunion die diplomatischen Beziehungen zu Albanien ab.
3. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Richard Olivier, englischer Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
3. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Helene Voigt-Diederichs, deutsche Schriftstellerin
5. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Lokführer Harry Deterling flieht mit 24 weiteren Personen mit einem Personenzug aus der DDR durch die Grenzsperren nach West-Berlin. Das Ereignis wird 1963 unter dem Titel Durchbruch Lok 234 durch Frank Wisbar verfilmt.
6. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Manuel Reuter, deutscher Rennfahrer
6. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Frantz Fanon, algerischer Psychiater und Revolutionär
8. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Capelle, deutscher Altphilologe
9. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Das britische Treuhandgebiet Tanganjika, das ehemalige Deutsch-Ostafrika, erlangt seine Unabhängigkeit von Großbritannien.
9. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), David Anthony Higgins, US-amerikanischer Schauspieler und Drehbuchautor
9. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Joe Lando, US-amerikanischer Schauspieler
11. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Adolf Eichmann wird im Eichmann-Prozess vom Bezirksgericht Jerusalem wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit schuldig gesprochen. Das Strafmaß wird am 15. Dezember verkündet.
11. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Darryl Jones, US-amerikanischer Bassist
11. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Ingo Appelt, österreichischer Bobfahrer, Olympiagoldmedaillengewinner
11. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Macky Sall, senegalischer Ministerpräsident
11. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Soraya Homam, deutsch-iranische Pokerspielerin
12. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), In Frankreich wird Marie Besnard aus Mangel an Beweisen von der Anklage des zwölffachen Giftmords im dritten Strafprozess freigesprochen.
13. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Gary Zimmerman, US-amerikanischer American-Football-Spieler
13. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Harry Gregson-Williams, britischer Filmkomponist
13. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), August Högn, deutscher Lehrer, Schulrektor, Komponist und Heimatforscher
13. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Grandma Moses, US-amerikanische Malerin
13. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Richard Zöller, deutscher Richter
14. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Richard Schirrmann, Gründer des Deutschen Jugendherbergswerks
15. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der frühere SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann, im Reichssicherheitshauptamt zuständig für die bürokratische Abwicklung der „Endlösung der Judenfrage“, wird im Eichmann-Prozess vom Bezirksgericht Jerusalem nach dem Schuldspruch vom 11. Dezember zum Tode verurteilt.
15. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Karin Resetarits, österreichische Journalistin und Politikerin
16. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Umkhonto we Sizwe, der militante Arm des African National Congress, der sich gegen die Apartheid in Südafrika einsetzt, wird gegründet.
16. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Boris Semjonowitsch Schechter, russischer Komponist
17. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), In Niterói setzen in Brasilien unzufriedene Mitarbeiter bei einer Vorstellung ein Zirkuszelt in Brand. Beim Zirkusbrand sterben 323 Menschen, etwa 500 werden verletzt.
17. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Am Nationaltheater Mannheim findet die Uraufführung der Oper Das lange Weihnachtsmahl von Paul Hindemith statt.
17. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Die wiederaufgebaute Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche in Berlin wird eingeweiht.
18. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Indien marschiert in Portugiesisch-Indien, den Kolonien Goa, Daman und Diu ein. Da Ägypten den Sueskanal für die portugiesische Flotte sperrt, hat Portugal keine Möglichkeit, darauf rechtzeitig zu reagieren und verliert seine Kolonien in Indien.
18. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Brian Orser, kanadischer Eiskunstläufer
18. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Thomas Strittmatter, deutscher Autor
19. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Eric A. Cornell, US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger
19. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Reggie White, US-amerikanischer Football-Profi
20. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der dominikanischen Republik finden die ersten freien Wahlen statt.
20. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Christian Zirkelbach, deutscher Leichtathlet
20. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Freddie Spencer, US-amerikanischer Motorradrennfahrer
20. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Luis Abraham Delgadillo, nicaraguanischer Komponist
20. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Moss Hart, US-amerikanischer Schriftsteller
20. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Rafael J. Tello, mexikanischer Komponist
21. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Markus Anton Huber, österreichischer Künstler
21. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Hinrich Wilhelm Kopf, deutscher Politiker, Ministerpräsident von Niedersachsen
22. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Angelo Verploegen, niederländischer Jazztrompeter
22. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Elia Dalla Costa, italienischer Geistlicher, Erzbischof von Florenz und Kardinal
22. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Helmut Krumminga, deutscher Rock-Gitarrist
24. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), François Moutin, französischer Jazz-Bassist
24. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Louis Moutin, französischer Jazz-Schlagzeuger
24. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Thomas Bäppler-Wolf, deutscher Entertainer, Travestiekünstler und Choreograph
24. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Wade Williams, US-amerikanischer Schauspieler
24. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), lham Əliyev, aserbaidschanischer Staatspräsident
25. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Mit der apostolischen Konstitution Humanae salutis verkündet Papst Johannes XXIII. die Einberufung des Zweiten Vatikanischen Konzils.
25. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Eva Herzog, Schweizer Politikerin
25. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Stefan Ruzowitzky, österreichischer Filmregisseur
25. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), ngrid Betancourt, kolumbianische Politikerin
25. Dezember 1961 (Kategorie: Gestorben ), Anton Flettner, deutscher Ingenieur und Wissenschaftler
26. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Tahnee Welch, US-amerikanische Schauspielerin
27. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Guido Westerwelle, deutscher Politiker, MdB, Bundesminister
28. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Tennessee Williams' Drama Die Nacht des Leguan hat am Royale Theatre, dem heutigen Bernard B. Jacobs Theatre, am Broadway Premiere.
28. Dezember 1961 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der ehemalige Bundeskanzler Julius Raab als Präsident der Bundeswirtschaftskammer und Franz Olah, Präsident des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, schließen das geheime Raab-Olah-Abkommen und legen damit die Grundlage für die Institutionalisierung der Sozialpartnerschaft in Österreich.
28. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Katina Schubert, deutsche Politikerin
29. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Lê Quan Ninh, französischer Perkussionist
30. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Ben Johnson, jamaikanisch-kanadischer Sprinter
30. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Douglas Coupland, kanadischer Schriftsteller und Künstler
30. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Tom Spieß, deutscher Filmproduzent
31. Dezember 1961 (Kategorie: Geboren *), Rainer Ernst, deutscher Fußballspieler


Kalender Dezember 1961.



  Dezember 1961  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi