September 1978.

Seit September 1978 bestanden etwa vierhundertvierundneunzig Monate (493.7). Diesen September begann mit dem Freitag (35. Woche) und endete mit Samstag (39. Woche). Analysierte September hatten 30 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für September 1978 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30  

Veranstaltungen im September 1978 stattgefunden

We found 111 events occured in September month in 1978.
1. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Massimiliano Vieri, australisch-italienischer Fußballspieler
1. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Rubén Lobato, spanischer Radrennfahrer
2. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Inken Becher, deutsche Fußballspielerin
2. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Gerhard Wahrig, deutscher Lexikograph
3. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Johannes Paul I. wird als Nachfolger von Papst Paul VI. inthronisiert.
3. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Charles Grant, US-amerikanischer Footballspieler
3. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Christian Alder, deutscher Fußballspieler
3. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Michal Rozsíval, tschechischer Eishockeyspieler
3. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Nick Wechsler, US-amerikanischer Filmschauspieler
3. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Tinkara Kovač, slowenische Rock- und Popsängerin und Flötistin
4. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Danijel Ljuboja, serbischer Fußballspieler
4. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Frederik Veuchelen, belgischer Radrennfahrer
4. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Michael V. Knudsen, dänischer Handballspieler
4. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Wes Bentley, US-amerikanischer Schauspieler
5. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die erste Camp-David-Konferenz zwischen Anwar as-Sadat und Menachem Begin in den USA beginnt. Sie dauert bis 17. September.
5. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Laura Bertram, kanadische Schauspielerin
5. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Zhang Zhong, chinesischer Schachmeister
6. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Mesa-Verde-Nationalpark im Südwesten Colorados wird zum Weltnaturerbe erklärt.
6. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der deutsche Terrorist Willi-Peter Stoll wird von der Polizei erschossen.
6. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Curse, deutscher Rapper
6. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Homare Sawa, japanische Fußballspielerin
6. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Reham abd-el Ghafur, ägyptische Schauspielerin
6. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Süreyya Ayhan, türkische Leichtathletin
6. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Adolf Dassler, deutscher Unternehmer, Gründer von Adidas
7. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Beim Regenschirmattentat auf der Londoner Waterloo Bridge wird dem bulgarischen Dissidenten Georgi Markow ein Platinkügelchen in den Unterschenkel injiziert. Dieses setzt in der Folge kontinuierlich das Gift Rizin frei, woran Markow drei Tage später stirbt.
7. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Ein Generalstreik im Iran legt die Erdölproduktion lahm. Premierminister Jafar Sharif-Emami dehnt das Kriegsrecht auf alle Städte aus.
7. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Devon Sawa, kanadischer Filmschauspieler
7. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Erwin Koen, niederländischer Fußballspieler
7. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Keith Moon, britischer Musiker
8. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Teheran (Iran) kommt es bei Demonstrationen gegen Schah Mohammad Reza Pahlavi zu gewalttätigen Ausschreitungen auf dem Jaleh-Platz, in dessen Verlauf 64 Demonstranten den Tod finden. Der Tag geht als Schwarzer Freitag in die Geschichte Irans ein.
8. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Lucilla Agosti, italienische Schauspielerin, Showmasterin und Moderatorin
8. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Marco Sturm, deutscher Eishockeyspieler
8. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Pantscho Wladigerow, bulgarischer Komponist
8. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Ricardo Zamora, spanischer Fußballspieler
9. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Stefan Lupp, deutscher Fußballschiedsrichter
9. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Jack L. Warner, kanadisch-US-amerikanischer Filmproduzent, Drehbuchautor, Regisseur und Schauspieler
9. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Jacobo Ficher, argentinischer Komponist
9. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Jürgen Feindt, deutscher Tänzer und Schauspieler
9. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Kaoru Abe, japanischer Jazz-Pianist, Gitarrist und Saxophonist
10. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Bei einer Massenkarambolage beim Großen Preis von Italien in Monza wird Vittorio Brambilla schwer verletzt. Der scheinbar nur leicht verletzte Ronnie Peterson stirbt am folgenden Tag an einer Embolie.
10. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Aferdita Podvorica, albanische Fußballspielerin
10. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Mikko Ruutu, finnischer Eishockeyspieler
10. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Ramūnas Šiškauskas, litauischer Basketballspieler
10. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Zita Zehner, deutsche Politikerin
11. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Dejan Stanković, serbischer Fußballspieler
11. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Edward Reed, US-amerikanischer Footballspieler
11. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Else-Marthe Sørlie Lybekk, norwegische Handballspielerin
11. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Georgi Markow, bulgarischer Schriftsteller
11. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), José Antonio Calcaño, venezolanischer Komponist, Musikkritiker und Diplomat
11. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Ronnie Peterson, schwedischer Formel-1-Rennfahrer
11. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Valerian Kardinal Gracias, indischer Geistlicher, Erzbischof von Bombay
12. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Benjamin McKenzie, US-amerikanischer Schauspieler
12. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Lukáš Došek, tschechischer Fußballspieler
12. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Ruben Studdard, US-amerikanischer R&B-Sänger
12. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Sebastián Porto, argentinischer Motorradrennfahrer
12. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), O. E. Hasse, deutscher Schauspieler, Regisseur und Synchronsprecher
13. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Dennis Haueisen, deutscher Radrennfahrer
14. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Carmen Kass, estnisches Topmodel
14. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Charlie Winston, britischer Singer-Songwriter
14. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Mario Regueiro, uruguayischer Fußballspieler
15. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Dritte WDR Rockpalast-Nacht in der Grugahalle Essen mit Paul Butterfield Band, Peter Gabriel und Alvin Lee's Ten Years Later.
15. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Branco Vukovic, deutscher Schauspieler, Model und Sänger
15. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Eiður Guðjohnsen, isländischer Fußballprofi
15. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Kew Jaliens, niederländischer Fußballspieler
15. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Leonardo Conti, deutscher Eishockeyspieler
15. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Marko Pantelić, serbischer Fußballer
15. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Emil Messerschmitt, deutscher Flugzeugkonstrukteur und Unternehmer
16. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Bei einem Erdbeben der Stärke 7,8 im Iran sterben ca. 15.000 Menschen.
16. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Claudia Marx, deutsche Leichtathletin
16. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Ebrahim Mirzapour, iranischer Fußballspieler
16. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Michael Uhrmann, deutscher Skispringer
16. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Suad Filekovič, slowenischer Fußballspieler
16. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Viktor Szilágyi, ungarischer Handballer mit österreichischer Staatsangehörigkeit
17. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der ägyptische Staatspräsident Muhammad Anwar as Sadat und der israelische Ministerpräsident Menachem Begin unterzeichnen in Washington, D.C. auf Basis der Resolution 242 des UN-Sicherheitsrates den Camp-David-Vertrag.
17. September 1978 (Kategorie: Geboren *), David Langheinrich, deutscher Rallyefahrer
18. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Nebel, deutscher Raketenkonstrukteur
19. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Amil, US-amerikanische Rapperin
19. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Mariano Puerta, argentinischer Tennisspieler
19. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Michelle Alves, brasilianisches Modell
19. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Philipp Klaus, deutscher Handballspieler und Architekt
19. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), tienne Gilson, französischer Philosoph
20. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der nordrhein-westfälische Landtag wählt Johannes Rau als Nachfolger von Heinz Kühn zum Ministerpräsidenten.
20. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Jason Bay, kanadischer Baseballspieler
20. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Martin Abraham, tschechischer Fußball- und Futsalspieler
20. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Sebastian Stahl, deutscher Autorennfahrer
20. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Lilly Becher, deutsche Schriftstellerin und Publizistin
21. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Benny Lindt, deutscher Handballspieler
21. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Doug Howlett, neuseeländischer Rugby-Union-Spieler
21. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Peter Vogel, deutscher Schauspieler
22. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Daniella Alonso, US-amerikanische Schauspielerin
22. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Harry Kewell, australischer Fußballspieler
22. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Lina Carstens, deutsche Film- und Theaterschauspielerin
23. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Ernst Kolb, österreichischer Politiker und Jurist
24. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In einer Volksabstimmung im Schweizer Kanton Bern entscheiden sich über 80 Prozent für die Schaffung eines neuen Kantons Jura.
24. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Hasso von Manteuffel, im Ersten Weltkrieg als Husar im Husarenregiment 3
24. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Ida Noddack-Tacke, deutsche Chemikerin
25. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), ber San Diego stößt eine Boeing 727 der Pacific Southwest Airlines mit einem Sportflugzeug vom Typ Cessna 172 zusammen. Beim Absturz des Pacific-Southwest-Airlines-Fluges 182 sterben insgesamt 144 Menschen.
25. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Ryan Leslie, US-amerikanischer Musikproduzent, Sänger und Songschreiber
25. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Luigi Allemandi, italienischer Fußballspieler
26. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Pascal Borel, deutscher Fußballspieler
26. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Karl Manne Siegbahn, schwedischer Physiker, Nobelpreisträger
27. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), In Berlin erscheint die Nullnummer der linksalternativen Tageszeitung, der taz.
27. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Ani Lorak, ukrainische Sängerin
28. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Bushido, deutscher Rapper
28. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Marzena Godecki, polnisch-australische Schauspielerin
28. September 1978 (Kategorie: Gestorben ), Johannes Paul I., Papst
29. September 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Resolution 435 ruft der UN-Sicherheitsrat zur Beendigung der illegalen Verwaltung Namibias durch Südafrika auf.
29. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Jannick Green Krejberg, dänischer Handballspieler
29. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Kurt Nilsen, norwegischer Sänger
29. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Martin Goldenbaum, deutscher Musiker, Sänger und Liedermacher
30. September 1978 (Kategorie: Geboren *), Martin Kolozs, österreichischer Schriftsteller und Verleger


Kalender September 1978.



  September 1978  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi