August 1988.

Seit August 1988 bestanden etwa dreihundertvierundsechzig Monate (364.5). Diesen August begann mit dem Montag (31. Woche) und endete mit Mittwoch (35. Woche). Analysierte August hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für August 1988 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im August 1988 stattgefunden

We found 103 events occured in August month in 1988.
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Andreas Strolz, österreichischer Skispringer
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Clélia Reuse, Schweizer Leichtathletin
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Max Carver, US-amerikanischer Schauspieler
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Mos Abdellaoue, norwegischer Fußballspieler
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Nemanja Matić, serbischer Fußballspieler
1. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Nikolaj Markussen, dänischer Handballspieler
1. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Florence Eldridge, US-amerikanische Schauspielerin
1. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Gertrude Welcker, deutsche Schauspielerin
1. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), John Francis Dearden, US-amerikanischer Geistlicher, Erzbischof von Detroit
1. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Louis-Jean Guyot, französischer Geistlicher, Erzbischof von Toulouse und Kardinal
2. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Martin Waschul, deutscher Handballspieler
2. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Robert Hrgota, slowenischer Skispringer
2. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Raymond Carver, US-amerikanischer Autor
2. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Stephen Eugene Anderson, US-amerikanischer Hürdenläufer
3. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Sven Ulreich, deutscher Fußballspieler
4. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Michael Herck, rumänisch-belgischer Rennfahrer
4. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Niklas Andersen, deutscher Fußballspieler
4. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Sven Grathwohl, deutscher Handballtorwart
5. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Federica Pellegrini, italienische Schwimmerin
5. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Fleur Maxwell, luxemburgische Eiskunstläuferin
5. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Colin Higgins, australischer Schriftsteller, Filmregisseur und Drehbuchautor
6. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Anatoli Semjonowitsch Lewtschenko, sowjetischer Kosmonaut
6. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Francis Ponge, französischer Lyriker und Essayist
6. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Henri Frenay, französischer Politiker, Mitglied der Résistance
6. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Johannes Cornelis Anceaux, niederländischer Orientalist und Philologe
7. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Eberhard Diepgen spricht als erster Regierender Bürgermeister Berlins auf einer öffentlichen Veranstaltung in der DDR.
7. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), David L. Hoggan, US-amerikanischer Historiker und Geschichtsrevisionist
8. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Birma kommt es bei dem von Studenten initiierten 8888 Uprising zur Forderung nach Demokratie. Das Militär warnt, dass auf Demonstranten geschossen werde. Die Unruhen halten gleichwohl bis zu ihrer Niederschlagung am 18. September an.
8. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Flavia Bujor, französische Schriftstellerin
8. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Jeffrey Weise, US-amerikanischer Amokläufer
8. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Mandy Islacker, deutsche Fußballspielerin
8. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Alan Ameche, US-amerikanischer American-Football-Spieler
8. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Kid Chocolate, kubanischer Boxer
9. August 1988 (Kategorie: Geboren *), AblaZ, deutscher Musiker
9. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Simon Al-Odeh, deutscher Komponist und Trompeter
9. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Giacinto Scelsi, italienischer Komponist
9. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Paul Ruegger, Schweizer Anwalt
10. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Francesco Acerbi, italienischer Fußballspieler
10. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Adela Rogers St. Johns, US-amerikanische Journalistin, Schriftstellerin und Drehbuchautorin
10. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Arnulfo Arias, Staatspräsident Panamas
11. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Peschawar wird die al-Qaida gegründet.
11. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Wien: Die Polizei beginnt mit der Räumung der von Autonomen besetzten Häuserblocks Spalowskygasse-Aegidigasse in Mariahilf. Die Räumung der Abbruchhäuser zieht sich über zwei Tage hin und ist die größte derartige Aktion, die jemals in Österreich stattfand.
11. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Winner Andrew Anacona Gómez, kolumbianischer Bahn- und Straßenradrennfahrer
11. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Alfred Kelbassa, deutscher Fußballspieler
11. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Anne Ramsey, US-amerikanische Schauspielerin
11. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Jean-Pierre Ponnelle, französischer Regisseur, Bühnen- und Kostümbildner
11. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Pauline Lafont, französische Filmschauspielerin
12. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Frederic Löhe, deutscher Fußballspieler
12. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Leah Pipes, US-amerikanische Schauspielerin
12. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Jean-Michel Basquiat, US-amerikanischer Graffitikünstler, Maler und Zeichner
13. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Atle Pedersen Rønsen, norwegischer Skispringer
13. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Rick Geenen, niederländischer Fußballspieler
13. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Gordon H. Scherer, US-amerikanischer Politiker
14. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Mariana Agathangelou, englische Badmintonspielerin
14. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Enzo Ferrari, italienischer Rennfahrer und Gründer von Ferrari
14. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Hans-Werner von Massow, deutscher Schachfunktionär
14. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Robert Calvert, britischer Allroundkünstler, Dichter, Schauspieler und Musiker
14. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Roy Buchanan, US-amerikanischer Bluesrock-Gitarrist
15. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Antje Lenz, deutsche Handballspielerin
15. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Hans Heinz Stuckenschmidt, deutscher Musikhistoriker
16. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), In Gladbeck beginnt in einer Filiale der Deutschen Bank das Gladbecker Geiseldrama, das erst 54 Stunden später auf der Autobahn zwischen Köln und Frankfurt am Main beendet wird.
16. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der Damm des Bagauda-Stausees in Nigeria bricht; durch die Flutwelle kommen 23 Menschen ums Leben.
16. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Ismaïl Aissati, niederländisch-marokkanischer Fußballspieler
16. August 1988 (Kategorie: Geboren *), James Cole, britischer Rennfahrer
16. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Kevin Schmidt, US-amerikanischer Schauspieler
16. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Otto Bökle, deutscher Fußballspieler
17. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Aad el Achkar, libanesischer Fotograf
17. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Bruno Mathsson, schwedischer Architekt und Designer
17. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Mohammed Zia-ul-Haq, pakistanischer General und Staatspräsident
18. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Bei einer Wahlkampfrede gibt der amerikanische Präsidentschaftskandidat George H. W. Bush sein berühmtes Versprechen „Read my lips: no new taxes“ ab.
18. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Ernst Simon, deutsch-jüdischer Pädagoge und Religionsphilosoph
18. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Frederick Ashton, britischer Tänzer und Choreograph
19. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Katarina Bralo, kroatische Handballspielerin
19. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Ferdinand Käs, österreichischer Berufssoldat und Beamter
20. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Ein Erdbeben der Stärke 6,6 in Nepal und Indien fordert ca. 1.450 Tote.
20. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Mit einem Waffenstillstand zwischen dem Iran und dem Irak endet der Erste Golfkrieg
20. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Dominik Stahl, deutscher Fußballspieler
20. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Thomas Hylkema, niederländischer Rennfahrer
21. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Robert Lewandowski, polnischer Fußballspieler
21. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Hans Günther Adler, tschechoslowakisch-englischer Schriftsteller
21. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Ray Eames, US-amerikanische Designerin und Namensgeberin für den Klubsessel „Eames Lounge Chair“
22. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Mitchell Langerak, australischer Fußballtorwart
22. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Pedro Nunes, brasilianischer Rennfahrer
22. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Frances James, kanadische Sopranistin und Musikpädagogin
23. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Daniel Schwaab, deutscher Fußballspieler
23. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Kimberly Matula, US-amerikanische Schauspielerin
24. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Nick Alexander, US-amerikanischer Skispringer
24. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Rupert Grint, britischer Schauspieler
25. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Bei einem Großbrand im Stadtteil Chiado wird die Altstadt von Lissabon fast zur Gänze zerstört. Das Feuer wütet auf einer Fläche von zwei Hektar.
25. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Mustafa Hadid, afghanischer Fußballspieler
26. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Vor der Shwedagon-Pagode in Rangun setzt sich in ihrer ersten Rede Aung San Suu Kyi für eine demokratische Entwicklung Birmas ein, das die von Studenten ausgehende Rebellion 8888 Uprising erlebt.
26. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Cristina Neagu, rumänische Handballspielerin
26. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Thomas H. Kerr, US-amerikanischer Komponist und Musikpädagoge
27. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Alexa Vega, US-amerikanische Schauspielerin
27. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Jane Schumacher, deutsch-dänische Handballspielerin
27. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Max Black, US-amerikanischer Philosoph
28. August 1988 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Flugtagunglück von Ramstein: Drei Jets der italienischen Kunstflugstaffel Frecce Tricolori stoßen bei einer Flugshow auf dem Stützpunkt Ramstein Air Base zusammen. Während zwei der Jets im Bereich des Rollfeldes aufprallen, stürzt eine Maschine in die Zuschauermenge. Von den über 300.000 Zuschauern sterben 31 sofort, in der Folge 39 weitere; über 500 werden verletzt.
28. August 1988 (Kategorie: Gestorben ), Paul Grice, englischer Philosoph
29. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Harry Aikines-Aryeetey, britischer Leichtathlet
30. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Andrea Morassi, italienischer Skispringer
30. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Ernests Gulbis, lettischer Tennisspieler
31. August 1988 (Kategorie: Geboren *), Antoine Adams, Sprinter von St. Kitts und Nevis
31. August 1988 (Kategorie: Geboren *), José Ramón Aguirre, mexikanischer Bahn- und Straßenradrennfahrer


Kalender August 1988.



  August 1988  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi