Februar 1989.

Seit Februar 1989 bestanden etwa dreihundertzweiundachtzig Monate (382.0). Diesen Februar begann mit dem Mittwoch (05. Woche) und endete mit Dienstag (09. Woche). Analysierte Februar hatten 28 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Februar 1989 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28  

Veranstaltungen im Februar 1989 stattgefunden

We found 90 events occured in Februar month in 1989.
1. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Jessica Kreuzer, deutsche Fußballspielerin
1. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Nadine Enoch, deutsche Fußballspielerin
1. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Elaine de Kooning, US-amerikanische Malerin
1. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Karel Bodlák, tschechischer Literaturkritiker, Dichter und Lehrer
2. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Ergebnislos gehen die Wiener MBFR-Verhandlungen über eine Truppenreduzierung in Europa nach 16-jähriger Dauer zu Ende.
2. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Ivan Perišić, kroatischer Fußballspieler
2. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Ondrej Nepela, slowakischer Eiskunstläufer und Eiskunstlauftrainer
3. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nach 35 Jahren an der Macht wird der paraguayische Diktator Alfredo Stroessner durch einen Militärputsch gestürzt und geht ins Exil nach Brasilien. Neuer Staatschef Paraguays wird Andrés Rodríguez, der demokratische Wahlen vorbereitet.
3. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), David Manga, zentralafrikanischer Fußballspieler
3. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Franziska Hagemann, deutsche Fußballspielerin
3. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Slobodan Rajković, serbischer Fußballspieler
3. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), John Cassavetes, US-amerikanischer Schauspieler und Regisseur
4. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Gustav Niermann, deutscher Landwirt und Politiker, MdL, Landesminister
4. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Trevor Lucas, australisch-britischer Folksänger und -gitarrist
5. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Als Joint Venture zwischen der EBU und Sky Television beginnt Eurosport sein in erster Linie auf Sportereignisse spezialisiertes Fernsehprogramm.
5. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), ber den Fernsehsatelliten Astra 1A wird erstmals in Europa ein reines Nachrichtenprogramm, das englischsprachige Sky News, ausgestrahlt. Die betreibende Firma gehört zum Medienkonzern von Rupert Murdoch.
5. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Christina Klug, österreichische Sängerin
5. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Jeremy Sumpter, US-amerikanischer Schauspieler
5. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Joakim Andersson, schwedischer Eishockeyspieler
5. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Robin Himmelmann, deutscher Fußballtorwart
5. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Fré Focke, niederländischer Pianist
5. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Ludwig Schwarzer, österreichischer Maler
6. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der polnischen Hauptstadt Warschau findet das erste Treffen am Runden Tisch zwischen der kommunistischen Führung und der Gewerkschaft Solidarność statt. Die Gespräche dauern bis zum 5. April.
6. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Craig Cathcart, nordirischer Fußballspieler
6. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Manuel Schäffler, deutscher Fußballspieler
6. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Barbara Tuchman, US-amerikanische Reporterin und Autorin
6. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Chris Gueffroy, deutscher Flüchtling, letztes Opfer, das durch Waffeneinsatz an der Berliner Mauer ums Leben kam
6. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), King Tubby, jamaikanischer Reggae-Toningenieur
7. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Mohamed Amsif, deutsch-marokkanischer Fußballtorwart
7. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), ngel Pulgar, venezolanischer Radrennfahrer
7. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Gilbert Simondon, französischer Philosoph
8. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Osamu Tezuka, japanischer Arzt und Manga-Zeichner
9. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Gia Farrell, US-amerikanische Sängerin
9. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Pablo Aguilar Bermúdez, spanischer Basketballspieler
9. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Conring, deutscher Politiker, MdL und MdB
10. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Rebecca Horner, österreichische Schauspielerin
11. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Timo Perthel, deutscher Fußballspieler
11. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Leon Festinger, US-amerikanischer Sozialpsychologe
12. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Patrick Wolf, deutscher Fußballspieler
12. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Ron-Robert Zieler, deutscher Fußballtorwart
12. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Thomas Bernhard, österreichischer Schriftsteller
13. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Evgeni Pevnov, deutscher Handballspieler
13. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Julian Schieber, deutscher Fußballspieler
13. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Rafael Eduardo Acosta Cammarota, venezolanischer Fußballspieler
13. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Tahj Minniecon, australischer Fußballspieler
14. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Durch eine Fatwa abgesichert, ruft der iranische Revolutionsführer Ruhollah Chomeini zur Tötung des Schriftstellers Salman Rushdie auf. Sein Buch Die satanischen Verse richte sich gegen den Islam, den Propheten und den Koran.
14. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Das Oberste Gericht Indiens verurteilt den US-Konzern Union Carbide im Streit mit der Regierung wegen der Katastrophe von Bhopal zu einer Schadensersatzzahlung von 470 Millionen US-Dollar. Management und indische Regierung hatten sich auf diesen Betrag nach zähen Verhandlungen verständigt.
14. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Jurij Tepeš, slowenischer Skispringer
14. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), James Bond, US-amerikanischer Ornithologe
14. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Vincent Crane, britischer Rockmusiker (Piano, Keyboard)
15. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die sowjetische Regierung gibt bekannt, dass sich die Sowjetarmee komplett aus Afghanistan zurückgezogen hat. Die sowjetische Intervention in Afghanistan ist damit nach über neun Jahren beendet.
15. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Hüseyin Akbaş, türkischer Ringer
16. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Bagdad gründen Irak, Jordanien, Ägypten und die Jemenitische Arabische Republik (Nordjemen) den Arabischen Kooperationsrat. Ziel des vor allem auf irakisches Betreiben gegründeten Bündnisses soll die Einheit, Solidarität und Stärkung der arabischen Nation sein. Trotz einiger Kooperationsabkommen und weiterer Abkommenentwürfe entsteht nur eine Art Freihandelszone.
16. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Phillipa Gray, neuseeländische Radrennfahrerin
16. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Ida Ehre, österreichisch-deutsche Schauspielerin und Regisseurin
17. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Marrakesch gründen Algerien, Libyen, Marokko, Mauretanien und Tunesien die Union des Arabischen Maghreb. Der Zusammenschluss bezweckt das Anstreben einer Wirtschaftsunion und eine einheitliche Politik in Belangen Nordafrikas.
17. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), David Maneiro, andorranischer Fußballspieler
17. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Gökhan Gümüşsu, türkisch-deutscher Fußballspieler
17. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Marina Wladimirowna Jarzewa, russische Handballspielerin
17. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Miguel Molina, spanischer Rennfahrer
17. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Rebecca Adlington, britische Freistilschwimmerin
17. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Johannes Sobek, deutscher Fußballspieler
17. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Marguerite Roberts, US-amerikanische Drehbuchautorin
19. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Sone Aluko, englisch-nigerianischer Fußballspieler
20. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Erika Köth, deutsche Kammersängerin und Sopranistin
21. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Schriftsteller und Regimekritiker Václav Havel wird wegen „Rowdytums“ zu neun Monaten verschärfter Haft verurteilt. Noch im selben Jahr, nach der „Samtenen Revolution“, wird er zum Präsidenten der Tschechoslowakei gewählt.
21. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Corbin Bleu, US-amerikanischer Schauspieler, Model, Tänzer und Sänger
21. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Kristin Herrera, US-amerikanische Schauspielerin
21. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Alex Thépot, französischer Fußballspieler
21. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Otar Taktakischwili, georgischer Komponist
22. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Moisés da Costa Amaral, osttimoresischer Politiker
22. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Sándor Márai, ungarischer Schriftsteller
23. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Eine Commander AC-90 der österreichischen Fluglinie Rheintalflug stürzt von Wien-Schwechat kommend beim Landeanflug auf den Flughafen St. Gallen-Altenrhein in den Bodensee. Alle 11 Personen an Bord kommen ums Leben. Unter ihnen der österreichische Sozialminister Alfred Dallinger.
23. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Ahmed Akaïchi, tunesischer Fußballspieler
23. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Ian McAndrew, australischer Fußballspieler
23. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Alfred Dallinger, österreichischer Politiker
23. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Hans Hellmut Kirst, deutscher Schriftsteller
24. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Kurz nach dem Start kommt es an Bord des United-Airlines-Flugs 811 zu einer explosiven Dekompression. Neun Passagiere werden aus dem Flugzeug geschleudert, die Maschine kann aber sicher in Honolulu landen.
24. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Matthew Mullen, australischer Fußballspieler
25. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Mike Tyson gewinnt den Boxkampf gegen Frank Bruno im Hilton Hotel, Las Vegas, durch technischen KO und damit den Weltmeistertitel im Schwergewicht.
26. Februar 1989 (Kategorie: Geboren *), Sefa Aksoy, türkischer Fußballspieler
26. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Hans Klüver, deutscher Schachspieler und Schachkomponist
26. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Jupp Schlaf, deutscher Tischtennisfunktionär und -spieler
26. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Mouloud Mammeri, algerisch-kabylischer Schriftsteller, Anthropologe und Sprachwissenschaftler
26. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Roy Eldridge, US-amerikanischer Jazztrompeter
27. Februar 1989 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Nähe der venezolanischen Hauptstadt Caracas bricht aus Protest gegen die neoliberalen Reformen von Staatspräsident Carlos Andrés Pérez der Caracazo aus, ein Aufstand der verarmten Bevölkerungsschichten.
27. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Konrad Lorenz, österreichischer Biologe, Zoologe, Verhaltensforscher und Nobelpreisträger
27. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Paul Oswald Ahnert, deutscher Astronom
28. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Burger, Schweizer Schriftsteller
28. Februar 1989 (Kategorie: Gestorben ), Wladimir von Horbowski-Zaranek, georgischer Klavierpädagoge


Kalender Februar 1989.



  Februar 1989  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi