Januar 1993.

Seit Januar 1993 bestanden etwa dreihundertdreiundzwanzig Monate (323.2). Diesen Januar begann mit dem Freitag (53. Woche) und endete mit Sonntag (04. Woche). Analysierte Januar hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Januar 1993 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Januar 1993 stattgefunden

We found 75 events occured in Januar month in 1993.
1. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Inkrafttreten von Gesetzen und Staatsverträgen ), den Vertrag zwischen Václav Klaus und Vladimír Mečiar, mit dem die Tschechoslowakei in die beiden Staaten Tschechische Republik und Slowakische Republik geteilt wird.
1. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/wichtige Ereignisse in der Weltwirtschaft ), Der Europäische Binnenmarkt tritt in Kraft.
1. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Anna Wimschneider, deutsche Bäuerin und Schriftstellerin
2. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Marcel Schrötter, deutscher Motorradrennfahrer
3. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der deutsche Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Jürgen Möllemann tritt als Folge der Briefbogen-Affäre zurück.
3. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Moskau unterschreiben George H. W. Bush für die USA und Boris Jelzin für die Russische Föderation den START-II-Vertrag. Der Nachfolgevertrag von START I bezweckt die Deaktivierung aller landgestützten Interkontinentalraketen mit Mehrfachsprengköpfen.
3. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Will Walls, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
4. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), George Thorne, englischer Fußballspieler
4. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Scott Redding, britischer Motorradrennfahrer
5. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Vor den Shetland-Inseln läuft der Öltanker Braer auf Grund. Danach laufen 84.500 Tonnen Rohöl aus.
5. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Jennifer Ågren, schwedische Taekwondoin
5. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Stefan Rzadzinski, kanadischer Rennfahrer
5. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Juan Benet, spanischer Schriftsteller
6. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Ikrom Ahmadboev, usbekischer Sommerbiathlet
6. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Sonny Kittel, deutscher Fußballspieler
6. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Dizzy Gillespie, US-amerikanischer Jazzmusiker, Komponist, Sänger und Bandleader
6. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Elke Kast, deutsche Fernsehansagerin
6. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Richard Mortensen, dänischer Maler
6. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Chametowitsch Nurejew, Choreograph, Ballett-Tänzer
7. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Erling Kagge erreicht als erster Mensch allein den Südpol.
8. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Tang Yi, chinesische Schwimmerin
8. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Herbert Trantow, deutscher Komponist und Dirigent
9. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Ashley Argota, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
9. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Kevin Korjus, estnischer Rennfahrer
9. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Nicolai Brock-Madsen, dänischer Fußballspieler
9. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Mario Genta, italienischer Fußballspieler und -trainer
9. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Sir Paul Meernaa Caedwalla Hasluck, australischer Politiker
10. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Günther Abendroth, deutscher Politiker
12. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Zayn Malik, britischer Sänger, Mitglied der Boyband One Direction
13. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Erich und Margot Honecker gehen ins Exil nach Chile.
13. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Ludwig Metzger, deutscher Politiker, MdL und Landesminister, MdEP
13. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Mozart Camargo Guarnieri, brasilianischer Komponist
13. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), René Pleven, bretonischer Politiker
14. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Gregor Determann, deutscher Politiker, MdB
14. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Igor Alexandrowitsch Menjailow, russischer Vulkanologe
14. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Néstor García, kolumbianischer Vulkanologe und Geochemiker
14. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Vic Abens, luxemburgischer Widerstandskämpfer und Politiker
15. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), Eine Spezialabteilung der italienischen Polizei verhaftet in Palermo den jahrzehntelang gesuchten Mafia-Boss Salvatore Riina, genannt Totò.
15. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Henry Iba, US-amerikanischer Basketballtrainer
15. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Sammy Cahn, US-amerikanischer Liedtexter
16. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Luciano Liggio, sizilianischer Mafioso
18. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Die erste Ausgabe des deutschen Nachrichtenmagazins Focus erscheint im Burda-Verlag München unter der Leitung von Herausgeber Hubert Burda und Helmut Markwort als Chefredakteur.
18. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Juan Fernando Quintero, kolumbianischer Fußballspieler
18. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Morgan York, US-amerikanische Schauspielerin
18. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Nils Kretschmer, deutscher Handballspieler
18. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Karl Bosl, deutscher Historiker
20. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Maximilian Kroll, deutscher Handballspieler
20. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Audrey Hepburn, US-amerikanische Schauspielerin
21. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Felice Borel, italienischer Fußballspieler
21. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Leo Löwenthal, deutscher Soziologe
22. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die kroatische Armee beginnt im Kroatien-Krieg mit der Militäroperation Maslenica, einer Offensive gegen serbische Truppen in Dalmatien, die bis zum 1. Februar dauern wird.
22. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Rio Haryanto, indonesischer Rennfahrer
22. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Shira Willner, deutsche Eiskunstläuferin
22. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Guillermo Graetzer, argentinischer Komponist, Musikpädagoge und -wissenschaftler
22. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Héctor Adolfo De Bourgoing, argentinisch-französischer Fußballer
22. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Kobo Abe, japanischer Schriftsteller
23. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Wien findet in Reaktion auf das von der FPÖ initiierte Volksbegehren Österreich zuerst das von der Menschenrechtsorganisation SOS Mitmensch organisierte „Lichtermeer“ statt.
23. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Jacob Anderson, britischer Schauspieler
23. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Tobias Schröter, deutscher Handballspieler
23. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Helmut Braselmann, deutscher Feldhandballspieler
23. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Thomas Andrew Dorsey, US-amerikanischer Blues- und Gospel-Sänger und Pianist
24. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Henry Abel Smith, britischer Offizier und Gouverneur von Queensland
24. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Karl Larenz, deutscher Zivilrechtler und Rechtsphilosoph
24. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Thurgood Marshall, US-amerikanischer Jurist und Bürgerrechtler
24. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Uğur Mumcu, türkischer Journalist und Schriftsteller
26. Januar 1993 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Václav Havel wird zum ersten Präsidenten der Tschechischen Republik gewählt.
26. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Alice Powell, britische Rennfahrerin
26. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Anna Schaffelhuber, deutsche Monoskifahrerin
26. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Cameron Bright, kanadischer Schauspieler
26. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Axel von dem Bussche, deutscher Offizier und Widerstandskämpfer
26. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Robert Jacobsen, dänischer Bildhauer, Maler und Grafiker
27. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), André the Giant, französischer Wrestler und Schauspieler
28. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Richmond Boakye, ghanaischer Fußballspieler
29. Januar 1993 (Kategorie: Geboren *), Kyary Pamyu Pamyu, japanisches Model, Bloggerin und Musikerin
29. Januar 1993 (Kategorie: Gestorben ), Walter Kolbenhoff, deutscher Schriftsteller, Journalist und Rundfunkredakteur


Kalender Januar 1993.



  Januar 1993  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi