Mai 2000.

Seit Mai 2000 bestanden etwa zweihunderteinundvierzig Monate (241.0). Diesen Mai begann mit dem Montag (18. Woche) und endete mit Mittwoch (22. Woche). Analysierte Mai hatten 31 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Mai 2000 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Mai 2000 stattgefunden

We found 38 events occured in Mai month in 2000.
1. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Der am 23. März einstimmig gewählte Deutsche Horst Köhler rückt als Geschäftsführender Direktor an die Spitze des Internationalen Währungsfonds (IWF).
1. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), ngel E. Lasala, argentinischer Komponist und Pianist
3. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), In Portland (Oregon) startet Dave Ulmer die GPS-Schnitzeljagd Geocaching mit dem Verstecken des ersten Behälters.
3. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Henry Volken, Schweizer Theologe und Soziologe
4. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die erste Direktwahl des Bürgermeisters von Greater London entscheidet der unabhängige Kandidat Ken Livingstone, der kurz zuvor von der Labour Party ausgeschlossen worden ist, mit großer Mehrheit für sich. Der Labour-Kandidat Frank Dobson wird nur Dritter.
4. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Alexander Iljitsch Achijeser, russisch-ukrainischer theoretischer Physiker
5. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Gino Bartali, italienischer Radrennfahrer
7. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Douglas Fairbanks Jr., US-amerikanischer Schauspieler
9. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der ehemalige italienische Regierungschef Silvio Berlusconi wird in einem Berufungsverfahren vom Vorwurf der Bestechung von Steuerbeamten und anderer Delikte freigesprochen.
11. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Bevölkerungszahl in Indien überschreitet nach offiziellen Angaben die Schwelle von einer Milliarde Einwohnern.
11. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Paula Wessely, österreichische Schauspielerin
12. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), In London öffnet die Tate Gallery of Modern Art in einem alten Kohlekraftwerk in Southwark für den Publikumsverkehr. Das ursprünglich von Giles Gilbert Scott entworfene Gebäude ist vom Schweizer Architekturunternehmen Herzog & de Meuron für 134 Mio. Pfund für Tate Modern umgestaltet worden.
12. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Bradley J. Anderson, US-amerikanischer Kostümbildner
13. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Die Explosion der Feuerwerksfabrik von Enschede verursacht den Tod von 23 Menschen, verletzt 947 Personen und beschädigt oder zerstört 1500 Häuser. Der angerichtete Sachschaden wird auf 454 Millionen Euro taxiert.
13. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die Olsen Brothers aus Dänemark gewinnen den Eurovision Song Contest in Stockholm. Stefan Raab landet mit Wadde Hadde Dudde Da? auf Platz 5.
14. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Keizo Obuchi, 84. japanischer Premierminister
16. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Andrzej Szczypiorski, polnischer Schriftsteller
16. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), William Ferris, US-amerikanischer Komponist, Organist und Chorleiter
17. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Galatasaray Istanbul gewinnt nach einem 4:1 Sieg (nach Elfmeterschießen) über den FC Arsenal als erster türkischer Fußballclub den UEFA-Pokal.
19. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Konservative Kräfte unter der Führung des Geschäftsmannes George Speight führen auf den Fidschi-Inseln einen Putsch gegen Staatspräsident Kamisese Mara durch. Das gesamte Kabinett unter Premierminister Mahendra Chaudhry wird als Geiseln genommen. Am 29. Mai greift das Militär unter Frank Bainimarama ein.
20. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Jean Pierre Rampal, französischer Flötist
21. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Barbara Cartland, britische Schriftstellerin
21. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Erich Mielke, Minister für Staatssicherheit der DDR
21. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Sir John Gielgud, britischer Schauspieler
22. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Ernst Dieter Lueg, deutscher Journalist
23. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), Im japanischen Niigata beginnt der Prozess gegen den Mann, der im November 1990 ein neunjähriges Mädchen entführt und über neun Jahre lang gefangengehalten hat.
23. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Nach einer Übernahmeschlacht an der Börse geht aus dem vollzogenen Zusammenschluss der beiden Vorgängerbanken in Paris die neue Kreditinstitut BNP Paribas hervor, eine der größten französischen Banken.
23. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Erwin Rehn, deutscher Autor und Widerstandskämpfer
23. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Johannes Irmscher, deutscher Altertumswissenschaftler
24. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Mit dem Abzug der israelischen Soldaten endet die Besatzung des Südlibanons mit Ausnahme des umstrittenen Gebiets der Schebaa-Farmen.
25. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Nicholas Clay, englischer Schauspieler
27. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Inga Abel, deutsche Schauspielerin
27. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Maurice Richard, kanadischer Eishockeyspieler
28. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Donald Watts Davies, britischer Physiker, ein Pionier der Informationstechnologie
29. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nachdem am 19. Mai das gesamte Kabinett von Fidschi bei einem Putsch durch George Speight als Geiseln genommen worden ist, und Präsident Kamisese Mara zurückgetreten ist, erklärt sich der Chef der Streitkräfte, Frank Bainimarama, zum interimistischen Staatsoberhaupt mit dem Ziel, den Putsch niederzuschlagen.
30. Mai 2000 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Ecuador erfolgt eine Generalamnestie für die am Putsch im Januar Beteiligten.
30. Mai 2000 (Kategorie: Geboren *), Jared S. Gilmore, US-amerikanischer Schauspieler
30. Mai 2000 (Kategorie: Gestorben ), Jürgen von Woyski, deutscher Bildhauer und Maler


Kalender Mai 2000.



  Mai 2000  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi