Dezember 1905.

Seit Dezember 1905 bestanden etwa eintausend dreihundertvierundsiebzig Monate (1,374.0). Diesen Dezember begann mit dem Freitag (48. Woche) und endete mit Sonntag (52. Woche). Analysierte Dezember hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Dezember 1905 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im Dezember 1905 stattgefunden

We found 61 events occured in Dezember month in 1905.
1. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Clarence Melvin Zener, US-amerikanischer Physiker und Elektrotechniker
2. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Sam Eyde und Kristian Birkeland gründen in Norwegen die Firma Norsk Hydro mit Sitz in Notodden zur Herstellung von Stickstoffdünger.
2. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Osvaldo Pugliese, argentinischer Pianist und Komponist (Tango Argentino)
3. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Julius Speer, deutscher Forstwissenschaftler und Wissenschaftsorganisator
5. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Das Dach des Londoner Bahnhofs Charing Cross bricht ein.
5. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Franz Schubert, deutscher Politiker
5. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Mohammed Abdullah, indischer Politiker
5. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Otto Preminger, österreichisch-US-amerikanischer Regisseur
6. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nach der Nationalversammlung stimmt auch Frankreichs Senat für ein Gesetzesvorhaben zur Trennung von Kirche und Staat.
6. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Rudi Anhang, deutscher Musiker
8. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Alfred Balthoff, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
8. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Ernst Hermann Meyer, deutscher Komponist, Musikwissenschaftler und Musiksoziologe
8. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Frank Faylen, US-amerikanischer Schauspieler
8. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Leni Junker, deutsche Sprinterin
9. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), An der Dresdner Hofoper wird die Oper Salome von Richard Strauss uraufgeführt.
9. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Das Gesetz zur Trennung von Kirche und Staat, etabliert in Frankreich das heute noch geltende Prinzip des Laizismus. Die Trennung von Kirche und Staat verschlechtert für Jahre das Verhältnis zwischen Frankreich und der katholischen Kirche.
9. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Dalton Trumbo, US-amerikanischer Drehbuchautor
9. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Luke Johnsos, US-amerikanischer American-Football-Spieler und -Trainer
9. Dezember 1905 (Kategorie: Gestorben ), Henry Holmes, britischer Komponist, Geiger und Musikpädagoge
10. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Heinrich Amersdorffer, deutscher Maler, Grafiker und Kunsterzieher
10. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Renato Birolli, italienischer Maler
11. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der sächsische König Friedrich August III. erklärt Radeberger Pilsener per Dekret zum Tafelgetränk seiner Majestät.
11. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Erskine Hamilton Childers, irländischer Staatspräsident
11. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Eugen Fink deutscher Philosoph und Pädagoge
11. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Gilbert Roland, US-amerikanischer Schauspieler
11. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Ludwig Engels, deutscher Schachmeister
11. Dezember 1905 (Kategorie: Gestorben ), Paul Meurice, französischer Schriftsteller
12. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Beschlagnahme eines Zuckerlagers und die öffentliche Auspeitschung des größten Zuckerhändlers Seyed Hashem Ghandi und seines Sohnes führen zu einem Aufruhr in Teheran und markieren den Beginn der Konstitutionellen Revolution im Iran.
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Karl Polak, deutscher Jurist und Mitverfasser der Verfassung der DDR von 1948, Mitglied des Staatsrates der DDR
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Kurt Ferdinand Roesch, deutsch-US-amerikanischer Maler
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Manès Sperber, österreichisch-französischer Schriftsteller
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Mulk Raj Anand, indischer Schriftsteller
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Pierre Tal-Coat, französischer Maler
12. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Wassili Semjonowitsch Grossman, sowjetischer Schriftsteller und Journalist
12. Dezember 1905 (Kategorie: Gestorben ), William Sharp, britischer Schriftsteller aus Schottland
16. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Paul Wandel, deutscher Politiker, erster Minister für Volksbildung und Jugend der DDR
16. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Piet Hein, dänischer Wissenschaftler, Mathematiker, Erfinder und Literat
18. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Hans Bernd von Haeften, deutscher Jurist, Diplomat und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944
20. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Daisy Spies, russische-deutsche Balletttänzerin und Choreographin
21. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Bernhard Ahrens, deutscher Politiker, MdL
22. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Pierre Brasseur, französischer Schauspieler
22. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Pierre Levegh, französischer Autorennfahrer
23. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Walther Nernst stellt seinen Neuen Wärmesatz an der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen vor. Seine wesentliche Aussage besteht darin, dass der absolute Nullpunkt der Temperatur nicht erreichbar ist.
23. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Amédée Borsari, französischer Komponist
23. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Joe Kopcha, US-amerikanischer American-Football-Spieler und Chirurg
24. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Hans Geiger, deutscher Fußballspieler
24. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Howard Hughes, US-amerikanischer Unternehmer und Luftfahrtpionier
25. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Anton Ackermann, deutscher Politiker
25. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Sergio Guerri, italienischer Priester und Kurienkardinal
26. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Generaloberst Alfred von Schlieffen verfasst eine Denkschrift, die später als Schlieffen-Plan deutsche Militärgeschichte macht.
26. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Anfilogino Guarisi, brasilianisch-italienischer Fußballspieler
26. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Mario Varglien, italienischer Fußballspieler und -trainer
27. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Paul Krause, deutscher Politiker, MdB
28. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Fulvio Bernardini, italienischer Fußballspieler und -trainer
29. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Bebo Wager, deutscher Gründer der Widerstandsgruppe Revolutionäre Sozialisten gegen das NS-Regime
30. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die lustige Witwe von Franz Lehár, eine Operette in drei Akten mit dem Libretto von Victor Léon und Leo Stein nach Henri Meilhacs Lustspiel L'attaché d'ambassade, wird mit Mizzi Günther und Louis Treumann in den Hauptrollen am Theater an der Wien in Wien uraufgeführt. Das Stück wird Lehárs erfolgreichste und bekannteste Operette.
30. Dezember 1905 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Frank Steunenberg, der frühere Gouverneur des US-Bundesstaats Idaho, wird vor seinem Haus bei einem Bombenattentat getötet.
30. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Daniil Charms, russischer Schriftsteller
31. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Frank Barufski, deutscher Schauspieler, Hörspielsprecher und Moderator
31. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Guy Mollet, französischer Politiker
31. Dezember 1905 (Kategorie: Geboren *), Jule Styne, US-amerikanischer Komponist


Kalender Dezember 1905.



  Dezember 1905  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi