September 1921.

Seit September 1921 bestanden etwa eintausend einhundertsiebenundachtzig Monate (1,187.3). Diesen September begann mit dem Donnerstag (35. Woche) und endete mit Freitag (39. Woche). Analysierte September hatten 30 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für September 1921 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30  

Veranstaltungen im September 1921 stattgefunden

We found 78 events occured in September month in 1921.
1. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Dieter Ahlers, deutscher Jurist
1. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Gerhard Wendland, deutscher Schlagersänger
1. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Kurt Hübner, deutscher Philosoph
1. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Willem Frederik Hermans, niederländischer Schriftsteller
2. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Ernst Balluf, österreichischer Maler und Grafiker
3. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Henry Bellmon, US-amerikanischer Politiker
3. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Luigi Bühler, Schweizer Schachkomponist
3. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Ruth Orkin, US-amerikanische Photographin und Filmemacherin
3. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Thurston Dart, britischer Cembalist, Dirigent und Musikpädagoge
4. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Ariel Ramírez, argentinischer Komponist
4. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Herbert Weicker, deutscher Schauspieler und Synchronsprecher
5. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Das Teatro Cervantes, heute das Nationaltheater Argentiniens, wird in Buenos Aires eingeweiht.
5. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Karl Decker, österreichischer Fußballspieler und -trainer
5. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Rosemarie Fleck, deutsche Politikerin
6. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Carmen Laforet, spanische Schriftstellerin
6. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), José Benjamin Zubiaur, argentinischer Pädagoge
7. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), Als Atlantic City Pageant beginnt zum ersten Mal ein zweitägiger Schönheitswettbewerb in Atlantic City, aus dem sich die Wahl zur Miss America entwickelt.
8. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), Die sechzehnjährige Margaret Gorman gewinnt den Schönheitswettbewerb in Atlantic City und wird nachträglich zur ersten Miss America erklärt. Sie ist jüngste und kleinste Siegerin aller bisherigen Wettbewerbe.
8. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Hans Ulrich Engelmann, deutscher Komponist
8. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Harry Secombe, britischer Schauspieler und Sänger
8. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Victor Razafimahatratra, madagassischer Erzbischof von Antananarivo und Kardinal
9. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Andrzej Dobrowolski, polnischer Komponist und Musikpädagoge
9. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Solomon Apt, russischer Übersetzer
10. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Alfred Bengsch, katholischer Bischof und Kardinal
11. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Siedlung Nahalal wird als erster jüdischer Moschaw in der Jesreelebene gegründet.
11. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Thüringen wird ein Landtag gewählt, der eine Mehrheit von SPD, USPD und KPD hatte, die Linke Regierung wurde von der KPD geduldet. Im Oktober 1923 traten die Kommunisten in die Regierung mit ein, in Folge setzten Reichswehreinheiten die Landesregierung ab.
11. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Bruno Moravetz, deutscher Sportreporter
11. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Florian Vetsch, Schweizer Regierungsrat
11. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Ydnekachew Tessema, äthiopischer Fußballspieler, -trainer und -funktionär
12. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Stanisław Lem, polnischer Philosoph, Essayist und Science-Fiction-Autor
12. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Wilhelm Totok, deutscher Bibliothekar
12. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Carlo Maffeis, italienischer Motorradrennfahrer
13. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Charles Brown, US-amerikanischer Musiker
13. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Cyrille Adoula, Premierminister der Demokratischen Republik Kongo
13. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Gunnar Eriksson, schwedischer Skilangläufer
14. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Erhard Agricola, deutscher Sprachwissenschaftler und Schriftsteller
14. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Helmut Bantz, deutscher Turner
14. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Juan Xiol Marchal, spanischer Filmregisseur und Drehbuchautor
14. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Paulo Evaristo Arns, brasilianischer Bischof, Kardinal und Theologe
15. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Billy Ward, US-amerikanischer Songschreiber, Arrangeur, Bandleader, Sänger und Pianist
15. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Hugo Collet, deutscher Politiker
15. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Joseph Iléo, Politiker der Demokratischen Republik Kongo
15. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Mosche Schamir, israelischer Schriftsteller
15. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Snooky Pryor, US-amerikanischer Blues-Musiker und Sänger
15. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Roman von Ungern-Sternberg, Baron deutsch-baltischer Herkunft in zaristischen Diensten
16. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Fritz Geißler, Sinfoniker
16. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Jon Hendricks, US-amerikanischer Jazz-Sänger
16. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Walter Boehlich, Literaturkritiker, Verlagslektor, Übersetzer und Herausgeber
17. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Virgilio Barco, kolumbianischer Staatspräsident
17. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Philipp zu Eulenburg, deutscher Diplomat
18. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Kamal Hasan Ali, ägyptischer General, Politiker und Premierminister
19. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), In Berlin wird die AVUS eingeweiht.
19. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Paulo Freire, brasilianischer Pädagoge
20. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Carlo Parola, italienischer Fußballspieler und -trainer
21. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Durch die Explosion des Oppauer Stickstoffwerkes (Teil des BASF-Werks in Ludwigshafen-Oppau) werden 561 Menschen getötet, über 2000 verletzt und 900 von 1000 Wohnungen zerstört.
21. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Peter Basch, österreichischer Fotograf
21. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Amala, indisches Wolfskind
21. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Eugen Dühring, deutscher Nationalökonom, Sozialist und Philosoph
22. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Ian Raby, britischer Autorennfahrer
22. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Robert Ghormley Parr, US-amerikanischer Chemiker
22. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Walburga Külz, deutsche Keramikerin
22. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Auguste-René Kardinal Dubourg, französischer Geistlicher, Erzbischof von Rennes
23. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Auf der Deutschen Automobilausstellung in Berlin wird als Weltneuheit das erste aerodynamisch konstruierte Auto, der Rumpler-Tropfenwagen, präsentiert.
24. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Boßdorf, deutscher Schriftsteller
26. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Cyprian Ekwensi, nigerianische Schriftsteller
26. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Tivadar Kardos, ungarischer Schachproblemkomponist
27. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Miklós Jancsó, ungarischer Filmregisseur und Drehbuchautor
27. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Kügler, deutscher Maler und Grafiker
27. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Engelbert Humperdinck, deutscher Komponist klassischer Musik
28. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Ludwig Forrer, Schweizer Politiker, Bundesrat
28. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Oskar Panizza, deutscher Arzt und Schriftsteller
29. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Franny Beecher, US-amerikanischer Musiker
29. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Mischnick, deutscher FDP-Politiker, MdB, Bundesvertriebenenminister
30. September 1921 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Genf kommt ein internationales Übereinkommen zustande, das den Frauen- und Kinderhandel eindämmen soll.
30. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Deborah Kerr, britische Filmschauspielerin
30. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Leonhard Mülfarth, deutscher Autor und Hochschullehrer
30. September 1921 (Kategorie: Geboren *), Stanislaw Kazimierz Nagy, polnischer Theologe und Kardinal
30. September 1921 (Kategorie: Gestorben ), Jean-Baptiste Eugène Abel, französischer Politiker


Kalender September 1921.



  September 1921  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi