Februar 1922.

Seit Februar 1922 bestanden etwa eintausend einhunderteinundachtzig Monate (1,181.3). Diesen Februar begann mit dem Mittwoch (05. Woche) und endete mit Dienstag (09. Woche). Analysierte Februar hatten 28 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Februar 1922 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28  

Veranstaltungen im Februar 1922 stattgefunden

We found 66 events occured in Februar month in 1922.
1. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Renata Tebaldi, italienische Sopransängerin
1. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Aritomo Yamagata, japanischer Militärführer, Politiker, Nationalheld, Premierminister
2. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Roman Ulysses von James Joyce erscheint als Buch in Paris
2. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), André David, französischer Komponist
2. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Ilse Jahn, deutsche Biologin
2. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Schmuel Agmon, israelischer Mathematiker
3. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Hans Sennholz, deutsch-US-amerikanischer Autor, Hochschullehrer und Ökonom
5. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), In den USA erscheint die Erstausgabe der Zeitschrift Reader’s Digest.
5. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Alain de Changy, belgischer Autorennfahrer
5. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Jeanine Rueff, französische Komponistin
5. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Lorenzen, deutscher Schriftsteller
5. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Christiaan De Wet, südafrikanischer Politiker und General der Buren
5. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Slavoljub Eduard Penkala, Ingenieur und Erfinder aus Kroatien
6. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Im Washingtoner Flottenabkommen verständigen sich die fünf Seemächte Großbritannien, Frankreich, Italien, Japan und die USA auf eine Rüstungsbegrenzung ihrer großen Kriegsschiffe. Der erste Abrüstungsvertrag wird jedoch durch ein bald aufkeimendes Wettrüsten in kleineren Schiffsklassen konterkariert.
6. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Kardinal Achille Ratti wird nach viertägigem Konklave zum Papst gewählt und nimmt den Namen Pius XI. an.
6. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Patrick Macnee, britischer Schauspieler
6. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Georg August Zenker, deutscher Gärtner, Botaniker und Zoologe
7. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), António Maria da Silva wird zum zweiten Mal Premierminister von Portugal.
7. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Eduard Anthes, deutscher Archäologe
8. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Erika Burkart, Schweizer Schriftstellerin
8. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Juri Awerbach, russischer Schachspieler
9. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Arnold Keyserling, deutscher Philosoph und Religionswissenschaftler
9. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Kathryn Grayson, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
10. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Hans Kindermann, deutscher Jurist, Richter, Mitglied im DFB-Kontrollausschuss
10. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Harold Hughes, US-amerikanischer Politiker
10. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), rpád Göncz, ungarischer Autor, Politiker und Staatspräsident
11. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Svenn Thorkild Stray, norwegischer konservativer Politiker
12. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Gustl Bayrhammer, deutscher Schauspieler
13. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Otto Tausig, österreichischer Schauspieler, Drehbuchautor und Regisseur
13. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Willi Heeks, deutscher Autorennfahrer
15. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Ständige Internationale Gerichtshof in Den Haag hält unter Vorsitz seines Präsidenten Bernard Loder seine erste Sitzung ab.
15. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Herman Kahn, US-amerikanischer Kybernetiker
15. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), John Bayard Anderson, US-amerikanischer Rechtswissenschaftler und Politiker
15. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Kurt Rapf, österreichischer Komponist, Dirigent und Organist
15. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Sleepy Jeffers, US-amerikanischer Country-Musiker
15. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Clara Gertrud Wichmann, deutsche Juristin und Publizistin
15. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Jekaterina Michailowna Dolgorukaja, zweite Ehefrau des Zaren Alexander II.
16. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Gerhard Möllhoff, deutscher Neurologe, Sozialmediziner und Psychiater
16. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Heinz-Wolfgang Schnaufer, deutscher Major und Pilot
16. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Luigi Meneghello, italienischer Schriftsteller
16. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Rudolf Teschner, deutscher Schachspieler
16. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Curt von Prittwitz und Gaffron, deutscher Admiral
16. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Ferdinand Wittenbauer, österreichischer Techniker
17. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Franz Fedier, deutsch-schweizerischer Maler
17. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Tommy Edwards, US-amerikanischer Sänger
18. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Hazy Osterwald, Schweizer Musiker, Sänger und Orchesterleiter
18. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Hugo Spieler, deutscher Bildhauer
19. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Rudi Lüttge, deutscher Geher
19. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Władysław Bartoszewski, polnischer Historiker, Publizist und Politiker
20. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Jordan Mai, deutscher Franziskaner
20. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Reinhard Mannesmann, deutscher Erfinder und Unternehmer
21. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Wilhelm Stöck, deutscher Journalist und Nachrichtensprecher
22. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Andre Asriel, österreichisch-deutscher Komponist
22. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Apostolos Sandas, griechischer Widerstandskämpfer gegen die deutsche Besatzung im Zweiten Weltkrieg
22. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Marshall Teague, US-amerikanischer Autorennfahrer
22. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Dmitri Dmitrijewitsch Fjodorow, sowjetischer Flugzeugkonstrukteur
24. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Elmar Maria Kredel, deutscher katholischer Theologe und Erzbischof von Bamberg
24. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Richard Hamilton, britischer Maler und Grafiker
24. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Steven Hill, US-amerikanischer Schauspieler
25. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), In Versailles wird der wegen elffachen Mordes verurteilte Serienmörder Henri Désiré Landru hingerichtet.
25. Februar 1922 (Kategorie: Gestorben ), Anton von Kersting, deutscher Militär
26. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Karl Aage Præst, dänischer Fußballspieler
27. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Erna Roth-Oberth, rumänisch-deutsche Juristin, Gründerin des Hermann-Oberth-Raumfahrt-Museums
27. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Tilemann Grimm, deutscher Sinologe
28. Februar 1922 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Großbritannien entlässt mit der Declaration to Egypt Ägypten in eine weitgehende Unabhängigkeit. Die Schutzmacht behält sich bestimmte Rechte in ihrem früheren Protektorat vor, das am 15. März ein Königreich wird.
28. Februar 1922 (Kategorie: Geboren *), Emilio Scanavino, italienischer Maler


Kalender Februar 1922.



  Februar 1922  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi