Jahr 1923

Das Jahr 1923 begann vor sechsundneunzig Jahren. In diesem Jahr begann am Montag und endete am Montag enthält 365 Tagen. Die Kenntnis der Jahre Startdatum und die Anzahl der Tage, fanden wir dieselben Kalender siebzehn zwischen 1900 und 2050. Diese sind: 1900 | 1906 | 1917 | 1923 (analysiert Jahr) | 1934 | 1945 | 1951 | 1962 | 1973 | 1979 | 1990 | 2001 | 2007 | 2018 | 2029 | 2035 | 2046 | . Die analysierte Jahr 1923 hatte 2 Tage Landung auf Freitag, der 13. Am Ende dieser Seite können Sie Kalender für 1923 Jahre zu finden.


Wählen Sie den Monat Ihrer Geburt

Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember  

Einige zufällige Ereignisse, die im Jahr 1923 stattgefunden

Wir fanden 723 Veranstaltungen für das Jahr 1923, Aber hier nur einige aufgeführt sind. Wählen Sie Monat und dort können Sie die Liste ohne Filterung zu sehen.
1923. Mai 16 (Kategorie: Geboren), Erwin Leiser, deutscher Schriftsteller und Publizist
1923. Mai 16 (Kategorie: Geboren), Merton H. Miller, US-amerikanischer Ökonom, Nobelpreisträger
1923. April 16 (Kategorie: Geboren), Wolfgang Reinhold, deutscher Generaloberst
1923. März 22 (Kategorie: Geboren), David L. Hoggan, US-amerikanischer Historiker und Geschichtsrevisionist
1923. Februar 17 (Kategorie: Geboren), Buddy DeFranco, US-amerikanischer Jazzklarinettist
1923. November 4 (Kategorie: Geboren), Barbara Bartos-Höppner, deutsche Schriftstellerin
1923. Februar 7 (Kategorie: Geboren), Egil Abrahamsen, norwegischer Schiffsingenieur und Geschäftsmann
1923. April 23 (Kategorie: Geboren), Reinhart Koselleck, deutscher Historiker
1923. Januar 7 (Kategorie: Geboren), Larry Dale, US-amerikanischer Blues-Gitarrist und -Sänger
1923. November 15 (Kategorie: Geboren), Marc Moret, Schweizer Manager
1923. September 21 (Kategorie: Geboren), Ann-Charlott Settgast, deutsche Schriftstellerin
1923. Februar 27 (Kategorie: Geboren), Dexter Gordon, US-amerikanischer Tenorsaxophonist
1923. Oktober 21 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik), Das Deutsche Museum stellt in München das weltweit erste Projektionsplanetarium vor, das Walther Bauersfeld in der Jenaer Firma Zeiss entwickelt hat.
1923. Juni 25 (Kategorie: Geboren), Georg Kossack, deutscher Vorgeschichtsforscher
1923. Februar 6 (Kategorie: Gestorben), Edward Barnard, US-amerikanischer Astronom

Kalender für 1923


  1923  
  Januar  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
  Februar  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28        
  März  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
  April  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            
  Mai  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
  Juni  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  
  Juli  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
  August  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    
  September  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
  Oktober  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
  November  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
  Dezember  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi