August 1942.

Seit August 1942 bestanden etwa neunhundertvierzig Monate (940.0). Diesen August begann mit dem Samstag (31. Woche) und endete mit Montag (36. Woche). Analysierte August hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für August 1942 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im August 1942 stattgefunden

We found 178 events occured in August month in 1942.
1. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Luftangriffe auf Düsseldorf setzen mit ersten Bombenabwürfen ein.
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Adriano Sofri, italienischer Journalist
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), André Gagnon, kanadischer Komponist, Pianist, Dirigent und Schauspieler
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Claes-Håkan Ahnsjö, schwedischer Tenor
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Giancarlo Giannini, italienischer Schauspieler
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hansi Linder, deutsche Schauspielerin
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jerry García, US-amerikanischer Rockmusiker und Songschreiber (Grateful Dead)
1. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Kent Andersson, schwedischer Motorrad-Rennfahrer
1. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Anton Schlossar, deutscher Schriftsteller und Bibliotheksdirektor
1. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Gerhard Hirschfelder, deutscher katholischer Priester, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus und Märtyrer
1. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Herbert Selpin, deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Afonso Redentor Araújo, Komponist der Nationalhymne Osttimors
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Chester Leo Helms, Mitgründer der Gruppe Big Brother & the Holding Company
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Aereboe, deutscher Agrarökonom
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Isabel Allende, chilenische Schriftstellerin
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Juan Formell, Bandleader und Bassist
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Leo Beenhakker, niederländischer Fußballtrainer
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Niels Busk, dänischer Politiker
2. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Tonino Ascari, italienischer Autorennfahrer und Unternehmer
2. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Friedrich Aereboe, deutscher Agrarökonom
3. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Friedel Grützmacher, deutsche Politikerin, MdL
3. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hugo Simon, österreichischer Springreiter
3. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Richard Willstätter, deutscher Chemiker
4. August 1942 (Kategorie: Geboren *), David Lange, neuseeländischer Premierminister
4. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Don S. Davis, US-amerikanischer Schauspieler
4. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Gunter Thielen, deutscher Vorstandsvorsitzender der Bertelsmann AG
4. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hannelore Brüning, deutsche Politikerin, MdL
4. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Walter Stürm, Schweizer Ausbrecherkönig
4. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Alberto Franchetti, italienischer Komponist
5. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Heidrun Hartmann, deutsche Botanikerin
5. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Sergio Ramírez, nicaraguanischer Schriftsteller, Menschenrechtler und Politiker
5. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Hermann von der Lieth-Thomsen, deutscher General
5. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Janusz Korczak, polnischer Arzt, Kinderbuchautor und Pädagoge
6. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Byard Lancaster, US-amerikanischer Jazzsaxophonist und -flötist
6. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Evelyn Hamann, deutsche Schauspielerin
6. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Alfonso Castaldi, italienischer Komponist
6. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Paul Corder, britischer Komponist
6. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Valdemar Poulsen, dänischer Physiker und Ingenieur
7. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Zweiter Weltkrieg: Amerikanische Truppen landen am Lunga Point auf Guadalcanal. Damit übernehmen die Alliierten erstmals die Offensive im Pazifikkrieg.
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), B. J. Thomas, US-amerikanischer Pop- und Country-Sänger
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Caetano Veloso, brasilianischer Sänger, Komponist und Liedermacher
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Carlos Monzón, argentinischer Boxer
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Garrison Keillor, US-amerikanischer Schriftsteller und Radiomoderator
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Niels Andersen, dänischer Schauspieler und Theaterregisseur
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Sigfried Held, deutscher Fußballspieler und -trainer
7. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Tobin Bell, US-amerikanischer Schauspieler
8. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Walt Disneys fünfter abendfüllender Trickfilm Bambi, dessen Produktion fast fünf Jahre gedauert hat, hat Weltpremiere in London. Die US-Premiere folgt erst am 13. August in New York.
8. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Sechs Teilnehmer des deutschen Kommandounternehmens Operation Pastorius zur Verübung von Sabotageakten in den USA werden von einem US-Militärgericht zum Tode verurteilt und kurz darauf hingerichtet; zwei weitere Beteiligte erhalten hohe Haftstrafen.
8. August 1942 (Kategorie: Geboren *), James Blanchard, US-amerikanischer Politiker
8. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Abel, deutscher Bakteriologe
9. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Schlacht vor Savo Island verbuchen im Pazifikkrieg die Japaner bei den Salomon-Inseln einen Erfolg. Ein alliierter Flottenverband, der aus zwei schweren Kreuzern und zwei Zerstörern besteht, wird von ihnen überrumpelt.
9. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nachdem er am Vortag für die sofortige Unabhängigkeit Indiens eingetreten war, wird Mahatma Gandhi von der britischen Kolonialmacht neben einer Reihe von Kongressmitgliedern verhaftet.
9. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Ernst-Günter Afting, deutscher Biochemiker
9. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Frans van Anraat, niederländischer Geschäftsmann
9. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Giusep Nay, Präsident des Schweizerischen Bundesgerichts
9. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jack DeJohnette, US-amerikanischer Jazz-Schlagzeuger und Pianist
9. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Karol Sidon, tschechischer Schriftsteller und Rabbiner
9. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Arnold Genthe, deutsch-amerikanischer Fotograf
9. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Edith Stein, deutsche Philosophin und Nonne
10. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Giovanni Lodetti, italienischer Fußballspieler
10. August 1942 (Kategorie: Geboren *), John Bailey, US-amerikanischer Kameramann
10. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Max Mendel, deutscher Kaufmann und Konsumgenossenschafter, Senator im Hamburger Senat
11. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Kesselschlacht bei Kalatsch im Großen Don-Bogen nehmen deutsche Truppen 57.000 Rotarmisten der 1. Sowjetischen Panzerarmee und der 62. Sowjetarmee gefangen.
11. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), August Wilhelm Andernach, deutscher Fabrikant, Großgrundbesitzer und Alpinist
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), David Munrow, englischer Musiker und Musikwissenschaftler
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt, deutscher Sportarzt
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Pat Rupp, US-amerikanischer Eishockeyspieler
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Volker Anding, deutscher Botschafter
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Huber, deutscher evangelischer Theologe, Bischof und Ratsvorsitzender der Evangelischen Kirche in Deutschland
12. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Rückert, deutscher Politiker, MdL
12. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Fred Endrikat, deutscher Schriftsteller und Kabarettist
12. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Pasquale Amato, italienischer Sänger
12. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Hasse, deutscher Rennfahrer
13. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Walt Disneys Trickfilm Bambi hat US-Premiere in der Radio City Music Hall in New York.
13. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jean-Claude Andruet, französischer Rallyefahrer
13. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Mike Beuttler, britischer Autorennfahrer
13. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Pilar Mateos, spanische Autorin der Gegenwart
13. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Sheila Armstrong, englische Sopranistin
13. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Son Seals, US-amerikanischer Blues-Musiker
13. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Paul Richter, evangelischer Pfarrer, Widerstandskämpfer und Märtyrer
14. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Alberto Abruzzese, italienischer Literatur- und Medienwissenschaftler
14. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Molefi Kete Asante, US-amerikanischer Autor und Afrozentrist
14. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Wolfgang Curilla, deutscher Jurist und Neuzeithistoriker, Politiker, MdL, Senator
14. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Hans Behrendt, deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Schauspieler
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Alewtina Sergejewna Oljunina, russische Skilangläuferin
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Carol Hagemann-White, US-amerikanisch-deutsche Soziologin
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Friede Springer, deutsche Verlegerin, Witwe Axel Springers
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Gerhard Roth, deutscher Biologe und Hirnforscher
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Herwig Sturm, österreichischer Bischof der evangelischen Kirche A.B.
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Pete York, britischer Rockmusiker, Schlagzeuger
15. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Toni Catany, spanischer Fotograf
15. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Bernhard Wensch, deutscher katholischer Priester, Gegner und Opfer des Nationalsozialismus
16. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Das deutsche U-Boot U 507 versenkt an der brasilianischen Küste nacheinander jeweils ohne Vorwarnung die drei unbewaffneten brasilianischen Passagierschiffe Araraquara (131 Tote), Annibal Benévolo (150 Tote) und Baependy (270 Tote).
16. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Christian Fenner, deutscher Politikwissenschaftler
16. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hartmut Bietz, deutscher Komponist
16. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Lesley Turner, australische Tennisspielerin
16. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Reinhard Klimmt, deutscher Politiker, Ministerpräsident im Saarland und Bundesminister
16. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Greinz, österreichischer Schriftsteller
16. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Thorvald Otterstrom, US-amerikanischer Komponist
17. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die USA fliegen ihren ersten Luftangriff während des Zweiten Weltkriegs in Europa.
17. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Emanuel Eckardt, deutscher Journalist, Publizist und Karikaturist
17. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Michel Creton, französischer Schauspieler
17. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Müslüm Maqomayev, aserbaidschanischer Opern- und Schlagersänger
17. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Roshan Seth, britisch-indischer Film- und Theaterschauspieler
17. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Ulrich Knellwolf, Pfarrer, Schriftsteller
18. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Sabine Sinjen, deutsche Schauspielerin
18. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Erwin Schulhoff, tschechischer Komponist und Pianist
19. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Operation Jubilee, ein Invasionsversuch britischer und kanadischer Truppen bei der nordfranzösischen Hafenstadt Dieppe, schlägt fehl.
19. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Fred Thompson, US-amerikanischer Schauspieler und Politiker
19. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Ray Cooper, englischer Perkussionist
20. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Roland Freisler wird als Nachfolger des zum Reichsjustizminister ernannten Otto Georg Thierack Präsident des Volksgerichtshofs.
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Bernd Kannenberg, deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Bernd Podak, deutscher Handballtorwart
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Denis Dayan, französischer Autorennfahrer
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hannelore Hoger, deutsche Schauspielerin und Theaterregisseurin
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hans-Joachim Klein, deutscher Schwimmer und Präsident der DOG
20. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Isaac Hayes, US-amerikanischer Soulmusiker und Komponist
20. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Spielmann, österreichischer Schachgroßmeister
21. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Deutsche Gebirgsjäger ersteigen während des deutschen Krieges gegen die Sowjetunion den Westgipfel des Elbrus, dem höchsten Berg des Kaukasus, und hissen dort die Reichskriegsflagge.
21. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Ernst Welteke, deutscher Politiker und Volkswirt, Bundesbankpräsident
21. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Herbert Bönnen, deutscher Fußballspieler
21. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Tommy Kent, deutscher Schlagersänger, Schauspieler, Maler und Architekt
21. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Volker Danner, Fußballspieler
21. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Wilken F. Dincklage, deutscher Musiker und Radiomoderator
22. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der zur Geleitsicherung eingesetzte US-amerikanische Zerstörer Ingraham geht westlich von Halifax im Nordatlantik nach der Kollision mit dem Tankschiff „Chemung“ unter. Von den 200 Mann Besatzung des Zerstörers sterben 189, der Tanker wird schwer beschädigt.
22. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Fritz Sauckel, Generalbevollmächtigter für den Arbeitseinsatz im Deutschen Reich, ordnet für die Arbeitskräfte in den besetzten Gebieten des Deutschen Reiches die 54-Stunden-Woche an und hebt Beschränkungen der Sonn- und Feiertagsarbeit auf.
22. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Carl Mann, US-amerikanischer Sänger
22. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Harald Norpoth, deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
22. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Monika Lundi, deutsche Schauspielerin
22. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Uğur Mumcu, türkischer Journalist und Schriftsteller
22. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Clemens von Franckenstein, deutscher Opernkomponist und Generalintendant
22. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Michel Fokine, Choreograf und Gründer des modernen Ballett
23. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jürg Stenzl, Schweizer Musikwissenschaftler, Autor und Hochschullehrer
23. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Nancy Richey, US-amerikanische Tennisspielerin
23. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Alfred Rosenthal, deutscher Filmjournalist und -lobbyist
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Alfred Post, deutscher Hochschulmanager
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Barthélemy Adoukonou, beninischer Theologe und Kurienbischof
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Ernst-Joachim Küppers, deutscher Schwimmer
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Frank-Michael Pietzsch, deutscher Politiker
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Gerhard Garbers, deutscher Schauspieler
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Giovanni Migliorati, äthiopischer Bischof
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hans-Peter Korff, deutscher Schauspieler
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jimmy Soul, US-amerikanischer Popsänger
24. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Karlheinz Guttmacher, deutscher Politiker
25. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Schlacht bei den Ost-Salomonen während des Zweiten Weltkriegs endet ohne entscheidenden Sieg.
25. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Während des Pazifikkrieges beginnt die Schlacht um die Milne-Bucht, die bis zum 5. September andauert. Es wird die erste Schlacht, bei der die Alliierten die Japaner besiegen können.
25. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Frances Itani, kanadische Schriftstellerin und Lyrikerin
25. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hilde Zach, österreichische Kommunalpolitikerin
25. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Panajot Pipkow, bulgarischer Komponist
25. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Walerian Wróbel, polnischer Zwangsarbeiter
26. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Hubert Raudaschl, österreichischer Segler
26. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Wendelin von Boch-Galhau, deutscher Unternehmer
26. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Werner Sylten, Schweizer evangelischer Theologe jüdischer Abstammung, Erzieher, Gegner und Opfer des Nationalsozialismus
27. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Bill Ivy, britischer Motorradrennfahrer
27. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Dieter Hoffmann, deutscher Leichtathlet und Olympiateilnehmer
27. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Marion Berry, US-amerikanischer Politiker
27. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Per Stig Møller, dänischer Publizist und Politiker, Außenminister
27. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Tom Belsø, dänischer Autorennfahrer
27. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Walter Steinbeck, deutscher Schauspieler
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Henning Schulte-Noelle, deutscher Manager
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jorge Liberato Urosa Savino, Erzbischof von Caracas und Kardinal
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), José Eduardo dos Santos, angolaner Staatspräsident
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Lothar Meid, deutscher Musiker und Filmkomponist
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Marianne Groß, deutsche Filmschauspielerin
28. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Sterling Morrison, britischer Musiker und Gitarrist
28. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Belisario Porras Barahona, panamaischer Staatspräsident
29. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Coen Zuidema, niederländischer Schachspieler
29. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Cornelie Sonntag-Wolgast, deutsche Politikerin und MdB
29. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Gillian Rubinstein, britische Autorin
29. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Gottfried John, deutscher Schauspieler
30. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Jonathan William Patrick Aitken, britischer Politiker
30. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Yvon Ambrose, indischer Bischof von Tuticorin
30. August 1942 (Kategorie: Gestorben ), Jules Caffot, französischer Organist und Komponist
31. August 1942 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Luxemburg beginnt ein Generalstreik, nachdem am Vortag vom deutschen Gauleiter die generelle Wehrpflicht für alle Luxemburger erklärt wurde. Die deutsche Besatzungsmacht schlägt den Streik blutig nieder.
31. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Alessandro Pesenti-Rossi, italienischer Autorennfahrer
31. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Isao Aoki, japanischer Profigolfer
31. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Pedro Solbes, spanischer Politiker, spanischer Wirtschaftsminister
31. August 1942 (Kategorie: Geboren *), Raymond Ranjeva, madagasischer Jurist, Vizepräsident des Internationalen Gerichtshofes


Kalender August 1942.



  August 1942  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi