Juni 1943.

Seit Juni 1943 bestanden etwa neunhundertsiebzig Monate (970.4). Diesen Juni begann mit dem Dienstag (22. Woche) und endete mit Mittwoch (26. Woche). Analysierte Juni hatten 30 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Juni 1943 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30  

Veranstaltungen im Juni 1943 stattgefunden

We found 60 events occured in Juni month in 1943.
1. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Amédée Henri Gustave Noël Gastoué, französischer Musikwissenschaftler und Komponist
1. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Leslie Howard, britischer Schauspieler
1. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Wilfrid Israel, deutscher Philanthrop und Geschäftsmann
2. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Crescenzio Sepe, italienischer Kurienkardinal und Erzbischof von Neapel
2. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Graham Bonney, britischer Sänger
2. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), László Sillai, ungarischer Ringer
2. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Thomas Hillenkamp, deutscher Rechtswissenschaftler
2. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Udo Röhrig, deutscher Handballspieler und -trainer
4. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Salomon Korn, Vorsitzender der jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main
4. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Kermit Roosevelt senior, US-amerikanischer Schriftsteller, Geschäftsmann und Offizier
5. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Jaak Panksepp, estnisch-US-amerikanischer Psychologe und Hochschullehrer
5. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich Backhaus, deutscher Politiker
6. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Klaus Mangold, deutscher Manager
6. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Richard Smalley, US-amerikanischer Chemiker und Nobelpreisträger
6. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Guido Fubini, italienischer Mathematiker
8. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Herbert Schmalstieg, deutscher Kommunalpolitiker, Oberbürgermeister von Hannover
8. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Penny Rimbaud, britischer Musiker und Produzent, Toningenieur, Sounddesigner und Schriftsteller
9. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Joe Haldeman, US-amerikanischer Science-Fiction-Autor
10. Juni 1943 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Mit ihrer Selbstauflösung endet die Kommunistische Internationale.
10. Juni 1943 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Der gebürtige Ungar László József Bíró erhält das Patent für den Kugelschreiber.
10. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Peter Kurzeck, deutscher Schriftsteller
11. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Johann Kurzbauer, österreichischer Politiker
11. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Walter Zuber, deutscher Politiker
12. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Kittler, deutscher Literaturwissenschaftler und Medientheoretiker
12. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Hanns Heinz Ewers, deutscher Schriftsteller und Filmemacher
13. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Emilio Ambasz, US-amerikanischer Industriedesigner und Architekt
13. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Ludwig Güttler, deutscher Trompeten-Virtuose
13. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Malcolm McDowell, britischer Schauspieler
15. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Johnny Hallyday, französischer Sänger
15. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Poul Nyrup Rasmussen, dänischer Politiker
16. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Alfred Grimm, deutscher Objektkünstler, Maler und Zeichner
16. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Heiner Keupp, deutscher Sozialpsychologe und Professor
16. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Sigrid Onegin, deutsche Opern- und Konzertsängerin
17. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Barry Manilow, US-amerikanischer Sänger und Songschreiber
17. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Burt Rutan, US-amerikanischer Luft- und Raumfahrtingenieur, Unternehmer
17. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Fritz Teufel, deutscher Spaß-Revoluzzer während der Studentenbewegung
17. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), James Elliot, US-amerikanischer Astrophysiker
17. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Stephen Clark, US-amerikanischer Schwimmer
18. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Klaus-Peter Köhler, deutscher Politiker, MdEP
21. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Achim-Bernd Andexer, deutscher Arzt
21. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Beat Fehr, Schweizer Autorennfahrer
21. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Leopold Prinz von Bayern, deutscher Rennfahrer
22. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Klaus Maria Brandauer, österreichischer Schauspieler und Regisseur
22. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Marita Lange, deutsche Leichtathletin und Olympiamedaillengewinnerin
22. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Simo Lampinen, finnischer Rallyefahrer
23. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Albert Pintat Santolària, andorrianischer Politiker und Regierungschef
23. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), James Levine, US-amerikanischer Dirigent
23. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Vinton G. Cerf, US-amerikanischer Mathematiker und Informatiker
24. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Frank Lowe, US-amerikanischer Jazz-Saxophonist
24. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Alice Rühle-Gerstel, deutsche Schriftstellerin
24. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Otto Rühle, deutscher sozialdemokratischer, später kommunistischer Politiker und Schriftsteller
26. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Allen Strange, US-amerikanischer Komponist, Musikwissenschaftler und Musiker
26. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Georgie Fame, britischer Sänger
26. Juni 1943 (Kategorie: Gestorben ), Karl Landsteiner, österreichischer Bakteriologe und Serologe, Nobelpreisträger (Entdecker des ABO-Blutgruppensystems)
27. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Kira von Preußen, zweitälteste Tochter von Louis Ferdinand von Preußen
28. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Klaus von Klitzing, deutscher Physiker und Nobelpreisträger
28. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Ryszard Krynicki, polnischer Dichter und Verleger
29. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Little Eva, US-amerikanische Sängerin
30. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Florence Ballard, US-amerikanische Musikerin (Supremes)
30. Juni 1943 (Kategorie: Geboren *), Hartmann von der Tann, deutscher Funk- und Fernsehjournalist


Kalender Juni 1943.



  Juni 1943  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi