Februar 1949.

Seit Februar 1949 bestanden etwa achthundertfünfzig Monate (850.2). Diesen Februar begann mit dem Dienstag (05. Woche) und endete mit Montag (09. Woche). Analysierte Februar hatten 28 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Februar 1949 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28  

Veranstaltungen im Februar 1949 stattgefunden

We found 93 events occured in Februar month in 1949.
1. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Franco Causio, italienischer Fußballspieler
1. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Jean-Marc Lelong, französischer Comicautor
1. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Peter Millowitsch, deutscher Volksschauspieler und Theaterunternehmer
1. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Nicolae Cocea, rumänischer Schriftsteller
2. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Brent Spiner, US-amerikanischer Schauspieler
2. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Lilo Friedrich, deutsche Unternehmerin, Politikerin, MdB
3. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Hennie Kuiper, niederländischer Radrennfahrer
3. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Karl Schubert, österreichischer Heilpädagoge und Waldorfpädagoge
4. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Bei einem Anschlag auf dem Gelände der Universität Teheran wird Schah Mohammad Reza Pahlavi leicht verletzt. Der Attentäter Nasser Fakhr Araϊ wird von Sicherheitskräften erschossen. Der Schah nutzt das Attentat in der Folge, um die Tudeh-Partei zu verbieten und eine zweite Kammer im Parlament zu schaffen, um seinen politischen Einfluss zu stärken.
4. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Edward David Joseph Lyon-Dalberg-Acton, britischer Historiker und Hochschullehrer
4. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Helmut Heiderich, deutscher Politiker und MdB
4. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Michael Beck, US-amerikanischer Schauspieler
5. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Igor Achba, abchasischer Politiker und Diplomat
5. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Kurt Beck, deutscher Politiker
5. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Manuel Orantes, spanischer Tennisspieler
5. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Nuala Ahern, irische Politikerin
6. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Adrian Alston, australischer Fußballspieler
6. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Bent Tomtum, norwegischer Skispringer
6. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Jim Sheridan, irischer Regisseur und Drehbuchautor
6. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Karin Roth, deutsche Politikerin, Senatorin, MdB
6. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Michael Fuchs, deutscher Unternehmer, Politiker, MdB
6. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Béla Zsolt, ungarischer Schriftsteller und Journalist
6. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Heinrich Köhler, deutscher Politiker, Reichsminister, Staatspräsident Badens, MdL
7. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Alan Lancaster, britischer Musiker
7. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Bert Sommer, US-amerikanischer Musiker, Songwriter und Schauspieler
7. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Paulo César Carpegiani, brasilianischer Fußballspieler und -trainer
8. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der katholische Primas von Ungarn, Kardinal József Mindszenty wird nach einem Schauprozess wegen Spionage zu lebenslanger Haft verurteilt. In diesem Prozess erhält neben anderen Paul Esterházy eine langjährige Freiheitsstrafe.
8. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Brooke Adams, US-amerikanische Schauspielerin
8. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Leonid Alexejewitsch Polowinkin, russischer Komponist
9. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Judith Light, US-amerikanische Schauspielerin
9. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Konrad Elmer, deutscher Pfarrer und Politiker, MdB
9. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Josef Kumpfmüller, deutscher katholischer Geistlicher, Bischof von Augsburg
10. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Arthur Millers Drama Tod eines Handlungsreisenden wird am Broadway uraufgeführt. Elia Kazan inszeniert das Stück mit Lee J. Cobb in der Hauptrolle.
10. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Der Basketballspieler Joe Fulks erzielt mit 63 Punkten für die Philadelphia Warriors gegen die Indiana Jets einen neuen NBA-Rekord.
10. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Abe Isoo, japanischer Parlamentarier, Intellektueller und Pazifist
11. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Gerhard Kofler, deutscher Schriftsteller
11. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Manfred Luckey, deutscher Politiker, MdL
11. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Axel Munthe, schwedischer Arzt und Schriftsteller
11. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Dai Jitao, chinesischer Politiker und Publizist
11. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Johannes Freumbichler, österreichischer Heimatschriftsteller
11. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Theodor Steinbüchel, katholischer Moraltheologe und Sozialethiker
12. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Barbara Honigmann, deutsche Schriftstellerin und Malerin
12. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Fergus Slattery, irischer Rugbyspieler
12. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Hassan al-Banna, ägyptischer Lehrer und Gründer der Muslimbruderschaft
13. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Jo Baier, deutscher Filmregisseur und Drehbuchautor
13. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Judy Dyble, britische Folkrocksängerin
13. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Peter Kern, österreichischer Schauspieler, Regisseur, Produzent und Autor
14. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Am 15. des Monats Schewat 5709 nach dem jüdischen Kalender tritt die konstituierende Versammlung des israelischen Parlaments Knesset zum ersten Mal zusammen.
14. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), August Fischer, deutscher Orientalist
15. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Christian Rudolph, deutscher Leichtathlet
17. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Ady Zehnpfennig, deutscher Musiker
17. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Anne Lonnberg, US-amerikanische Schauspielerin
17. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Doyle Bramhall, US-amerikanischer Bluesrockgitarrist, -sänger und -schlagzeuger
17. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Fred Frith, britischer Komponist, Improvisator und Hochschullehrer
17. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Ellery Clark, US-amerikanischer Leichtathlet
18. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Gesellschaft ), In Tübingen wird der 28-jährige Raubmörder Richard Schuh mit dem Fallbeil hingerichtet. Dies war die letzte von einem westdeutschen Gericht angeordnete Hinrichtung. Die Todesstrafe ist mit Inkrafttreten des Grundgesetzes im Mai des Jahres abgeschafft.
18. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Gary Ridgway, US-amerikanischer Serienmörder
18. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Hans-Georg Türstig, deutscher Schriftsteller und Übersetzer, Maler und Fotograf
18. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Niceto Alcalá Zamora, spanischer Politiker, Minister- und Staatspräsident
19. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Arend Agthe, deutscher Regisseur
19. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Christian Bollmann, deutscher Musiker
19. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Eddie Hardin, britischer Rockmusiker
19. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Luise Schorn-Schütte, deutsche Historikerin
19. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Kurt Wildhagen, deutscher Gelehrter, sokratischer Lehrer und Herausgeber der Werke von Turgenjews
20. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Bernhard Suttner, deutscher Politiker
20. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Carlos Babington, argentinischer Fußballspieler
20. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Ivana Trump, tschechisch-US-amerikanische Unternehmerin, Skifahrerin und Model
20. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Mario Lega, italienischer Motorradrennfahrer
20. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Stefan Waggershausen, deutscher Sänger, Komponist und Autor
20. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Alexander Bittorf, deutscher innerer Mediziner und Pathologe
21. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Ronnie Hellström, schwedischer Fußballspieler
22. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Joachim Witt, deutscher Musiker
22. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Klaus Amann, österreichischer Literaturwissenschaftler
22. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Manfred Deix, österreichischer Karikaturist und Cartoonist
22. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Niki Lauda, österreichischer Rennfahrer, Unternehmer und Pilot
22. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Félix Hubert d’Hérelle, britisch-kanadischer Biologe
23. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), César Aira, argentinischer Schriftsteller und Übersetzer
23. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Hans Hollenstein, Schweizer Politiker
24. Februar 1949 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Israel schließt mit dem Königreich Ägypten als erstem Kriegsgegner nach dem Palästinakrieg ein Waffenstillstandsabkommen. Weitere Abkommen folgen in den nächsten Monaten mit dem Libanon, Jordanien und Syrien. Ein formeller Friedensvertrag zwischen den beiden Ländern folgt erst am 26. März 1979.
24. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Thomas Weisbecker, deutscher Terrorist und Mitglied der Bewegung 2. Juni
25. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Amin Maalouf, libanesisch-französischer Schriftsteller
25. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Ireen Sheer, deutsch-englische Schlagersängerin
25. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Irma Krauß, deutsche Schriftstellerin
25. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Ric Flair, US-amerikanischer Wrestler
26. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Bruno Strobl, österreichischer Komponist und Dirigent
26. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Elizabeth George, US-amerikanische Krimi-Schriftstellerin
26. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Emma Kirkby, britische Sopranistin
26. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Friedrich Kofler, österreichischer Politiker
27. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Debra Monk, US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin
27. Februar 1949 (Kategorie: Gestorben ), Franz Adam Beyerlein, deutscher Jurist und Schriftsteller
28. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Gisela Schwarz, deutsche Politikerin, MdL
28. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Jenny Lamy, australische Leichtathletin
28. Februar 1949 (Kategorie: Geboren *), Thomas M. Stein, deutscher Musikproduzent


Kalender Februar 1949.



  Februar 1949  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi