Juni 1962.

Seit Juni 1962 bestanden etwa sechshundertsechsundneunzig Monate (695.8). Diesen Juni begann mit dem Freitag (22. Woche) und endete mit Samstag (26. Woche). Analysierte Juni hatten 30 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Juni 1962 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30  

Veranstaltungen im Juni 1962 stattgefunden

We found 63 events occured in Juni month in 1962.
1. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der südrussischen Stadt Nowotscherkassk kommt es zu schweren Arbeiterunruhen.
1. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Theodor Thürmer, deutscher Forstmann und Jagdschriftsteller
2. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Ian Shaw, britischer Jazzsänger, Pianist, Schauspieler und Musikproduzent
2. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Sibylle Berg, deutsch-schweizerische Schriftstellerin und Journalistin
2. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Vita Sackville-West, britische Schriftstellerin und Gartengestalterin
2. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), William E. Zeuch, US-amerikanischer Organist
3. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Beim Absturz einer französischen Boeing 707 in Paris sterben alle 130 Menschen an Bord.
3. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Dagmar Neubauer, deutsche Leichtathletin
4. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Den Harrow, italienischer Musiker
4. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Krzysztof Hołowczyc, polnischer Rallyefahrer und Politiker
6. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Alex Datcher, US-amerikanische Schauspielerin
6. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Tom Phillis, australischer Motorradrennfahrer
6. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Yves Klein, französischer Maler, Bildhauer und Performancekünstler
7. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Michael Georg Aggelidis, deutscher Politiker
7. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Viola Amherd, schweizerische Politikerin
8. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Nick Rhodes, britischer Musiker
8. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Thomas Jefferson, US-amerikanischer Leichtathlet
8. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Georg Baron Manteuffel-Szoege, deutscher Politiker, MdB, Präsident des Bundes der Vertriebenen
8. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Gottlieb Duttweiler, Schweizer Unternehmer und Politiker
9. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Hauptstadt Tanganjikas, Dar es Salaam, wird die Republik proklamiert; erster Präsident ist Julius K. Nyerere.
9. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Erstmals durchquert ein Schwimmer die Straße von Messina.
9. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Polly Adler, US-amerikanische Bordellbetreiberin
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Brigitte Oertli, Schweizer Skirennläuferin
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Gina Gershon, US-amerikanische Schauspielerin
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Pascal von Wroblewsky, deutsche Sängerin
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Ralf Schumann, deutscher Sportschütze
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Tommy Amper, deutscher Komponist, Musikarrangeur, Musikproduzent, Sänger, Geschäftsführer, Synchronsprecher und Unternehmer
10. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Vincent Perez, Schweizer Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent
10. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Hermann, deutscher Theologe und Religionsphilosoph
11. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Frank Morris, John und Clarence Anglin gelingt die Flucht aus dem Hochsicherheitsgefängnis Alcatraz
11. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Andreas Mihatsch, deutscher Fotograf und Filmproduzent
12. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Natur und Umwelt ), An der Grenze zu Brasilien und Guyana gründet Venezuela den Nationalpark Canaima, den Tafelberge aus Sandstein prägen.
12. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Juan Atkins, US-amerikanischer Techno-Musiker und Produzent
13. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Ally Sheedy, US-amerikanische Schauspielerin
13. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Davey Hamilton, US-amerikanischer Rennfahrer
14. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), In Paris wird die Europäische Weltraumforschungsorganisation (ESRO) gegründet, die ausschließlich friedlichen Zwecken dienen soll.
14. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Stig Rossen, dänischer Sänger und Schauspieler
14. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Michailo Werikiwski, ukrainischer Komponist
15. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Thomas Wiedling, deutscher Schriftsteller und Übersetzer
15. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Alfred Cortot, Schweizer Pianist und Dirigent
17. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Frank Baranowski, Oberbürgermeister von Gelsenkirchen
17. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Walter Flanigan, US-amerikanischer Footballfunktionär
18. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Reinhold Huhn, deutscher Unteroffizier der Grenztruppen der DDR, getötet durch einen Fluchthelfer
19. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Howard Hawks-Film Hatari! wird in den Vereinigten Staaten uraufgeführt.
19. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Vier Starfighter kollidieren über Nörvenich, alle vier Piloten kommen um. Insgesamt stürzen in 26 Dienstjahren 269 der 916 Bundeswehr-Maschinen ab. 110 Piloten verlieren dabei ihr Leben.
19. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Paula Abdul, US-amerikanische Sängerin
19. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Frank Borzage, US-amerikanischer Filmregisseur
19. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Volkmar Andreae, Schweizer Komponist und Dirigent
21. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Ein von der Polizei beendetes Konzert jugendlicher Straßenmusikanten löst in München die Schwabinger Krawalle aus.
21. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Oliver Buslau, deutscher Musikjournalist, Kriminalschriftsteller und Redakteur
21. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Wiktor Zoi, russischer Musiker
22. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Eine Boeing 707 der Air France stürzt bei schlechtem Wetter auf Guadeloupe ab. 113 Menschen sterben.
22. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Campino, deutscher Sänger
22. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Clyde Drexler, US-amerikanischer Basketballspieler
23. Juni 1962 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die kommunistische Pathet-Lao-Bewegung bildet in Laos zusammen mit den Royalisten eine Koalitionsregierung unter Suvanna Phūmā.
23. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Jan Freiheit, deutscher Barockcellist und Gambist
24. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Christine Neubauer, deutsche Schauspielerin
26. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Aichinger, österreichischer Architekt
27. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Xenia Desni, russische Schauspielerin
29. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Amanda Donohoe, britische Schauspielerin
29. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Börger, deutscher Brigadeführer und Ministerialdirektor
30. Juni 1962 (Kategorie: Geboren *), Martin Dörmann, deutscher Politiker, MdB
30. Juni 1962 (Kategorie: Gestorben ), Caspar Neher, deutsch-österreichischer Bühnenbildner


Kalender Juni 1962.



  Juni 1962  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30  

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi