November 1965.

Seit November 1965 bestanden etwa sechshundertdreiundfünfzig Monate (653.1). Diesen November begann mit dem Montag (44. Woche) und endete mit Dienstag (48. Woche). Analysierte November hatten 30 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für November 1965 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30  

Veranstaltungen im November 1965 stattgefunden

We found 80 events occured in November month in 1965.
1. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Olaf Hampel, deutscher Bobfahrer
1. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Patrik Ringborg, schwedischer Dirigent
1. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Sandra Redmann, deutsche Buchhändlerin und Politikerin
2. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Die Uraufführung der Oper Jacobowsky und der Oberst von Giselher Klebe findet an der Hamburgischen Staatsoper statt.
2. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Paweł Bogdan Adamowicz, polnischer Politiker
2. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Shahrukh Khan, indischer Filmschauspieler
2. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Herbert Vere Evatt, australischer Politiker
2. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Paul Röntgen, deutscher Metallurge und Rektor
3. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Alex Tobin, australischer Fußballspieler
3. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Julia Serda, österreichische Schauspielerin
4. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Tomoaki Ishizuka, japanischer Gitarrist
4. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Krsto Odak, kroatischer Komponist
5. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Famke Janssen, niederländische Schauspielerin und Model
6. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Michael Boden, deutscher Musiker, Komponist und Dichter
6. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Michael Tritscher, österreichischer Skirennläufer
6. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Edgar Varèse, US-amerikanischer Komponist
7. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Sigrun Wodars, deutsche Leichtathletin, Olympiasiegerin
7. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Mirza Baschir ud-Din Mahmud Ahmad, 2. Khalifat ul-Massih
8. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Dorothy Kilgallen, US-amerikanische Schauspielerin, Reporterin und Fernsehmoderatorin
9. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Auf den Philippinen gewinnt Ferdinand Marcos die Präsidentschaftswahlen gegen Amtsinhaber Diosdado Macapagal.
9. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Ein großflächiger Stromausfall legt das Leben im Nordosten der Vereinigten Staaten und auch in Teilen Kanadas über Stunden hinweg lahm. Der Blackout beeinflusst den Tagesablauf von etwa 30 Millionen Menschen.
9. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Bryn Terfel, britischer Opernsänger
9. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Karoline Eichhorn, deutsche Schauspielerin
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Alexander Adolph, deutscher Drehbuchautor und Regisseur
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Eddie Irvine, irischer Autorennfahrer
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Jonas Åkerlund, schwedischer Musikvideo- und Filmregisseur
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Mark Turner, US-amerikanischer Jazzsaxophonist
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Michaela Gerg, deutsche Skirennläuferin
10. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Sonja Faber-Schrecklein, deutsche Journalistin und Fernsehmoderatorin
11. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Eine weiße Minderheit unter Ian Smith erklärt Südrhodesien, das spätere Simbabwe, einseitig für unabhängig von Großbritannien, schließt jedoch die schwarze Bevölkerungsmehrheit von der Regierung aus.
11. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Stefan Schwarzmann, deutscher Musiker
12. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Regula Aebi, Schweizer Leichtathletin
13. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen ), Der amerikanische Passagierdampfer Yarmouth Castle geht mitten in der Nacht vor Nassau (Bahamas) in Flammen auf und sinkt, 90 Passagiere und Besatzungsmitglieder sterben. Das Unglück führt zu neuen Regelungen zur Sicherheit auf See im Rahmen der International Convention for the Safety of Life at Sea.
14. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Alexander Petritz, österreichischer Architekt und Stadtplaner
16. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Die sowjetische Raumsonde Venera 3 startet ihren Flug zum Planeten Venus.
16. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Dave Kushner, US-amerikanischer Gitarrist
16. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Magnus Bäcklund, schwedische Sänger
16. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Mika Aaltonen, finnischer Fußballspieler
16. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), William Thomas Cosgrave, irischer Regierungschef
18. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Das Zweite Vatikanische Konzil beschließt das Dokument Dei Verbum, das von Papst Paul VI. im Anschluss feierlich promulgiert wird.
18. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Religion ), Im Hirtenbrief der polnischen Bischöfe an ihre deutschen Amtsbrüder reicht die polnische Seite ihre Hand zur Versöhnung.
18. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Eckart von Klaeden, deutscher Politiker, MdB
18. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Heinz Gröning, deutscher Kabarettist und Musiker
18. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Michael Wagner, deutscher Biologe
19. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Douglas Henshall, britischer Schauspieler
19. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Gary Ian Ablett, englischer Fußballspieler und -trainer
19. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Katrin Wühn, deutsche Leichtathletin
19. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Laurent Blanc, französischer Fußballspieler
19. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Paul Di Leo US-amerikanischer Bassist
19. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Hermann Aichinger, österreichischer Architekt
20. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Schwammtaucher Andreas Karolou entdeckt vor der Nordküste Zyperns das aus der vorrömischen Eisenzeit stammende Schiff von Kyrenia.
20. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Yoshiki Hayashi, japanischer Musiker und Produzent
21. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Björk Guðmundsdóttir, isländische Musikerin
22. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Das Musical Der Mann von La Mancha von Mitch Leigh, nach dem Text von Dale Wasserman wird am Anta Washington Square Theatre in New York City uraufgeführt.
22. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Gustavo Acosta, argentinischer Fußballspieler
22. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Mads Mikkelsen, dänischer Schauspieler
23. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Götz Widmann, deutscher Liedermacher
23. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Neil James Adams, englischer Fußballspieler
23. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Elisabeth von Belgien, belgische Königin
23. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Jochen Joachim Bartsch, deutscher Regisseur, Cutter und Drehbuchautor
24. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In der Demokratischen Republik Kongo stürzt Mobutu Sese Seko in einem unblutigen Militärputsch Präsident Joseph Kasavubu.
24. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Brad Wall, kanadischer Politiker
24. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Patrik Fichte, deutscher Schauspieler
24. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Georges Vantongerloo, belgischer Maler, Bildhauer und Architekt
25. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Alfred Nißle, deutscher Arzt und Wissenschaftler
26. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Frankreich startet von Hammaguir in Algerien mit einer Rakete vom Typ Diamant A den Satelliten Asterix. Dies ist der erste Satellitenstart ohne Beteiligung der USA oder der UdSSR.
26. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Bernard Allison, US-amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Songschreiber
26. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Christian Clerici, österreichischer Fernsehmoderator
26. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Emil Kemmer, deutscher Jurist und Politiker, Reichsminister
26. November 1965 (Kategorie: Gestorben ), Wilhelm Matthießen, deutscher Kinder- und Jugendbuchautor
27. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Jacky Terrasson, französisch-US-amerikanischer Jazzpianist
27. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Rachida Dati, französische Politikerin, MdEP
28. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Jürgen Fuchs, deutscher Motorradrennfahrer
28. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Thomas Ahrens, deutscher Artistique-Billardspieler
29. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Manfred Trenz, deutscher Erfinder und Entwickler von Computerspielen
29. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Susanne Schädlich, deutsche Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin
30. November 1965 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), In Frankfurt am Main wird die Oper Das Wundertheater von Hans Werner Henze uraufgeführt.
30. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Aldair Santos do Nascimento, brasilianischer Fußballspieler
30. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Ben Stiller, US-amerikanischer Schauspieler
30. November 1965 (Kategorie: Geboren *), Fumihito von Akishino, japanischer Prinz


Kalender November 1965.



  November 1965  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi