März 1975.

Seit März 1975 bestanden etwa fünfhundertdreiundvierzig Monate (543.0). Diesen März begann mit dem Samstag (09. Woche) und endete mit Montag (14. Woche). Analysierte März hatten 31 Tagen und 5 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für März 1975 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28   29   30   31  

Veranstaltungen im März 1975 stattgefunden

We found 102 events occured in März month in 1975.
1. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Christian Anderl, österreichischer Radiomoderator, Fotograf, Videoproduzent und Filmemacher
1. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Rüdiger Kauf, deutscher Fußballspieler
1. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Günther Lüders, deutscher Schauspieler und Regisseur
1. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Kurt Bauch, deutscher Kunsthistoriker
2. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der kenianische Oppositionspolitiker und ehemalige Mau-Mau-Kämpfer Josiah Mwangi Kariuki fällt während der Regierungszeit von Jomo Kenyatta einem nie geklärten Mord zum Opfer.
2. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Noriyuki Haga, japanischer Motorradrennfahrer
2. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Jean Kurt Forest, deutscher Komponist und Musiker
2. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Murano Shirō, japanischer Lyriker
3. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), In Begleitung von Pastor Heinrich Albertz werden fünf Strafgefangene nach Aden ausgeflogen, um Peter Lorenz freizubekommen. Es ist das einzige Mal, dass die deutsche Regierung einer terroristischen Forderung nachgibt.
3. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Johanna Wokalek, deutsche Schauspielerin
3. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Karl Fabel, deutscher Schachkomponist
3. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Otto Winzer, Minister für Auswärtige Angelegenheiten der DDR
3. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Therese Giehse, deutsche Schauspielerin
4. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der britische Filmschauspieler und Regisseur Charles Chaplin wird durch Königin Elisabeth II. zum Knight Commander des Order of the British Empire ernannt.
4. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die später in der RAF aufgegangene Bewegung 2. Juni lässt Peter Lorenz frei.
4. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Antti Aalto, finnischer Eishockeyspieler
4. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Kirsten Bolm, deutsche Leichtathletin und Olympiateilnehmerin
4. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Patrick Femerling, deutscher Basketballspieler
4. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Robert Kleindienst, österreichischer Schriftsteller
4. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Cornel Chiriac, rumänischer Radiodiscjockey
5. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Anthony Gobert, australischer Motorradrennfahrer
5. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Jolene Blalock, US-amerikanische Schauspielerin
5. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Sasho Petrovski, australischer Fußballspieler
5. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Sergei Walerjewitsch Iwanow, russischer Radrennfahrer
5. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Erwin Balzer, deutscher evangelisch-lutherischer Pfarrer und Bischof im Nationalsozialismus
6. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der Irak unter Saddam Hussein und der Iran unter Schah Mohammad Reza Pahlavi schließen das Abkommen von Algier über den Grenzverlauf am Schatt al-Arab und gegenseitige Sicherheitsgarantien.
7. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Jérôme Fernandez, französischer Handballspieler
7. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Michail Michailowitsch Bachtin, russischer Philosoph und Literaturwissenschaftler
8. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Markus Weissenberger, österreichischer Fußballspieler
8. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), George Stevens, US-amerikanischer Filmregisseur
8. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Joseph Bech, Luxemburger Politiker und Staatsmann, Premierminister, einer der Gründerväter der Europäischen Gemeinschaften
9. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Juan Sebastián Verón, argentinischer Fußballspieler
9. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Roy Makaay, niederländischer Fußballspieler
9. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Alfred E. Driscoll, US-amerikanischer Politiker
10. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Francesc Obiols, andorranischer Fußballspieler
10. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Yvonne Burbach, deutsche Schauspielerin
11. März 1975 (Kategorie: Geboren *), David Cañada, spanischer Radsportler
11. März 1975 (Kategorie: Geboren *), João Barbosa, portugiesischer Autorennfahrer
12. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Cecilie Leganger, norwegische Handballspielerin
12. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Henrike Heiland, deutsche Schriftstellerin
12. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Paul Fitzgibbon, US-amerikanischer American-Football-Spieler
13. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Ivo Andrić, jugoslawischer Schriftsteller, Diplomat, Politiker und Literaturnobelpreisträger
13. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Ruth Schaumann, deutsche Schriftstellerin und Bildhauerin
14. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Fredrik Ericsson, schwedischer Bergsteiger und Extremskifahrer
14. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Johan Paulik, slowakischer Pornodarsteller
14. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Carl Wery, deutscher Schauspieler
14. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Susan Hayward, US-amerikanische Filmschauspielerin
15. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Darcy Tucker, kanadischer Eishockeyspieler
15. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Eva Longoria, US-amerikanische Schauspielerin
15. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Wesselin Topalow, bulgarischer Schachspieler
15. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Will.i.am, US-amerikanischer Rapper
15. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Aristoteles Onassis, griechischer Reeder
16. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Ilja Petrowitsch Worobjow, deutscher Eishockeyspieler
16. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), T-Bone Walker, US-amerikanischer Musiker
17. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Donna Vargas, brasilianische Schauspielerin, Pornodarstellerin und Produzentin
18. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die Volksrepublik China erlässt eine Amnestie für alle ehemaligen Funktionäre der Kuomintang.
18. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Der Rat der Europäischen Gemeinschaften errichtet mit Verordnung den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE), einen Strukturfonds, der für den wirtschaftlichen Aufholprozess der ärmeren Regionen sorgen soll.
18. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Alain Grandbois, kanadischer Lyriker, Novellist und Essayist
19. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Lucie Laurier, kanadische Schauspielerin
20. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Djamel Ainaoui, französischer Ringer
20. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Hans Petter Buraas, norwegischer Skirennläufer
20. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Isolde Kostner, italienische Skiläuferin
21. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Nachdem Kaiser Haile Selassie am 12. September des Vorjahres gestürzt worden ist, schafft das Militär die Monarchie in Äthiopien endgültig ab. In der Provinz Eritrea beginnen daraufhin Aufstände gegen die Militärregierung.
21. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Dennis Wilms, deutscher Fernsehmoderator
21. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Mark J. Williams, britischer Snookerspieler
22. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Wissenschaft und Technik ), Im Kernkraftwerk Browns Ferry bei Decatur (Alabama) bricht beim Hantieren eines Technikers mit offenem Licht ein Feuer aus, das eine jahrzehntelange Außerbetriebnahme des Kernreaktors zur Folge hat.
22. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Jiří Novák, tschechischer Tennisspieler
22. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Paul Verhoeven, deutscher Schauspieler, Regisseur und Theaterdirektor
23. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Walter Auerbach, deutscher Politiker und Gewerkschafter, Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus
24. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Albin Kurti, Politischer Führer albanischer Kosovaren
24. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Davor Vugrinec, kroatischer Fußballspieler
24. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Iradj El-Qalqili, deutscher Ruderer
24. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Thomas Johansson, schwedischer Tennisspieler
24. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Tracey Hallam, britische Badmintonspielerin
25. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Der saudi-arabische König Faisal ibn Abd al-Aziz wird von seinem Neffen Faisal ibn Musa‘id ermordet. Ihm folgt sein Halbbruder Chalid ibn Abd al-Aziz auf den Thron.
25. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Juvenile, US-amerikanischer Rapper
25. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Faisal ibn Abd al-Aziz, von 1964 bis 1975 König von Saudi-Arabien
25. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Pancho Barnes, US-amerikanische Stuntpilotin in dem Film Hells Angels
26. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die am 16. Dezember 1971 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossene Konvention über das Verbot der Entwicklung, Herstellung und Lagerung bakteriologischer (biologischer) Waffen und Toxinwaffen sowie über die Vernichtung solcher Waffen (Biowaffenkonvention) tritt in Kraft.
26. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), sterreich erkennt als erstes westliches Land die Staatsbürgerschaft der DDR vertraglich an.
26. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Sandra Corzilius, deutsche Schauspielerin
26. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Yvonne Ransbach, deutsche Fernsehmoderatorin
26. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Herbert Warnke, deutscher Politiker, MdR, Vorsitzender des FDGB, Mitglied des Politbüros des ZK der SED der DDR
27. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Wirtschaft ), Der Bau der Trans-Alaska-Pipeline beginnt. Damit wird das Erdölfeld in der Prudhoe Bay ausgebeutet und das Rohöl zum eisfreien Hafen Valdez (Alaska) im Süden des US-Bundesstaats durchgeleitet.
27. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Christian Fiedler, deutscher Fußballspieler
27. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Stacy Ferguson, US-amerikanische Sängerin (Black Eyed Peas), Songwriterin und Schauspielerin
27. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Arthur Bliss, britischer Komponist
28. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Adam Weiner, polnischer Handballspieler
28. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Fabrizio Gollin, italienischer Autorennfahrer
28. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Iván Helguera, spanischer Fußballspieler
28. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Richard Kelly, US-amerikanischer Regisseur und Drehbuchautor
28. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Salvatore Commesso, italienischer Radrennfahrer
29. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Jan Bos, niederländischer Eisschnellläufer
29. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Roger Stein, Autor und Musiker, Vertreter des literarischen Hiphop
30. März 1975 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Die zweitgrößte Stadt Südvietnams, Đà Nẵng, wird im Vietnamkrieg von den kommunistischen Truppen erobert.
30. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Akshaye Khanna, indischer Filmschauspieler
30. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Peter Bamm, deutscher Schriftsteller und Chirurg
31. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Alexander Waske, deutscher Tennisspieler
31. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Bettina Zimmermann, deutsche Schauspielerin
31. März 1975 (Kategorie: Geboren *), Toni Gardemeister, finnischer Rallye-Fahrer
31. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Karl Höger, deutscher Fußballspieler und -trainer
31. März 1975 (Kategorie: Gestorben ), Virginio Rosetta, italienischer Fußballspieler, Weltmeister


Kalender März 1975.



  März 1975  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi