Februar 1978.

Seit Februar 1978 bestanden etwa fünfhunderteins Monate (500.7). Diesen Februar begann mit dem Mittwoch (05. Woche) und endete mit Dienstag (09. Woche). Analysierte Februar hatten 28 Tagen und 4 Sonntagen. Am unteren Ende der Seite können Sie Kalender für Februar 1978 finden.

Tag Ihrer Geburt?

1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16   17   18   19   20   21   22   23   24   25   26   27   28  

Veranstaltungen im Februar 1978 stattgefunden

We found 85 events occured in Februar month in 1978.
1. Februar 1978 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen ), Urho Kaleva Kekkonen wird in Finnland zum fünften Mal in seinem Amt als Staatspräsident bestätigt. Er wird damit das bisher am längsten amtierende Staatsoberhaupt in einer Demokratie.
1. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Claudia Nystad, deutsche Skilangläuferin
1. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), K’naan, kanadisch-somalischer Musiker
1. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Marion Wagner, deutsche Leichtathletin
1. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Roland Kohlsaat, deutscher Comiczeichner, Illustrator und Autor
2. Februar 1978 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Der Film Krieg der Sterne startet in den deutschen Kinos.
2. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Antje Mönning, deutsche Schauspielerin
2. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Bárbara Mori, mexikanische Schauspielerin
2. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Florian Wanner, deutscher Judoka
2. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Sir Colin, Schweizer House-DJ
3. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Joan Capdevila, spanischer Fußballspieler
3. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Lars Troels Jørgensen, dänischer Handballspieler
4. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Harriet Hunt, englische Schachspielerin
4. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Markus Hiden, österreichischer Fußballspieler
4. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Mohamad Abd El Fatah, ägyptischer Ringer
5. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Mir Ghulam Muhammad Ghubar, afghanischer Politiker, Dichter und Schriftsteller
6. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Gareth Roberts, walisischer Fußballspieler
6. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Yael Naim, französisch-israelische Sängerin und Songschreiberin
6. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Frances Wayne, US-amerikanische Jazzsängerin
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Adama Njie, gambische Leichtathletin
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Ashton Kutcher, US-amerikanischer Schauspieler und Showmoderator
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Colin Beardsmore, kanadischer Eishockeyspieler
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Daniel Kubeš, tschechischer Handballspieler
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Daniel van Buyten, belgischer Fußballspieler
7. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), David Aebischer, Schweizer Eishockeyspieler
7. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Hans-Jürgen Abraham, deutscher Jurist
8. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Bettie Ballhaus, deutsche Fernsehmoderatorin und Nacktmodell
8. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Oscar L. Chapman, US-amerikanischer Politiker
8. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Sam H. Jones, US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Louisiana
9. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), A. J. Buckley, US-amerikanischer Filmschauspieler
9. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Gro Marit Istad-Kristiansen, norwegische Biathletin
9. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Hans Stuck, deutsch-österreichischer Rennfahrer
10. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Don Omar, Reggaeton-Musiker
11. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Harry Martinson, schwedischer Schriftsteller, Nobelpreisträger
11. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Tex Irvin, US-amerikanischer American-Football-Spieler
12. Februar 1978 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), In Teheran wird das Iranische Teppichmuseum eröffnet.
12. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Matías Esteban Cenci, argentinisch-italienischer Fußballspieler
12. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Kurt Angstmann, deutscher Politiker
13. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Edsilia Rombley, niederländische Sängerin
13. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Mini Anden, schwedisches Model und Schauspielerin
13. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Philippe Jaroussky, französischer Countertenor
13. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Stephan Ebn, deutscher Schlagzeuger und Musikproduzent
14. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Nicolás Pavlovich, jugoslawisch-argentinischer Fußballspieler
14. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Richard Hamilton, US-amerikanischer Basketballspieler
14. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Rie Rasmussen, dänisches Fotomodell und Schauspielerin
15. Februar 1978 (Kategorie: Ereignisse/Sport ), Leon Spinks gewinnt seinen Boxkampf und Weltmeistertitel im Schwergewicht gegen Muhammad Ali im Hilton Hotel, Las Vegas, durch Sieg nach Punkten.
15. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Kerstin Tzscherlich, deutsche Volleyballspielerin
15. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Yiruma, südkoreanischer Komponist und Pianist
15. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Josef Pelz von Felinau, österreichischer Schriftsteller und Schauspieler
16. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Diego Pozo, argentinischer Fußballspieler
16. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Frédéric Amorison, belgischer Radrennfahrer
16. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Vala Flosadóttir, isländische Leichtathletin und Olympiateilnehmerin
16. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Volker Oppitz, deutscher Fußballspieler
16. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Pipí Franco, dominikanischer Sänger und Komponist
16. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Svend Johannsen, dänischer Minderheitenpolitiker in Schleswig-Holstein
18. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Josip Šimunić, kroatischer Fußballspieler
18. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Oliver Pocher, deutscher Entertainer, Showmaster, Comedian und Schauspieler
18. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Rubén Xaus, spanischer Motorradrennfahrer
18. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Franz Josef Tripp, deutscher Zeichner und Illustrator
18. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Maggie McNamara, US-amerikanische Schauspielerin
20. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Jay Hernández, US-amerikanischer Schauspieler
20. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Julia Jentsch, deutsche Schauspielerin
20. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Lauren Ambrose, US-amerikanische Schauspielerin
21. Februar 1978 (Kategorie: Ereignisse/Kultur ), Bei Bauarbeiten in Mexiko-Stadt wird ein Stein gefunden, der Träger eines Reliefs der aztekischen Mondgöttin Coyolxauhqui war. Weitere Grabungen fördern Überreste des von den Spaniern zerstörten Templo Mayor zu Tage, der größten Kultstätte Tenochtitláns.
21. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Jörg Fiedler, deutscher Fechter
21. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Kim Ha-neul, südkoreanische Schauspielerin
21. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Ralf Bartels, deutscher Leichtathlet
22. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Jenny Frost, britische Sängerin, Tänzerin, Fernsehmoderatorin und Model
22. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Harold Glen Borland, US-amerikanischer Schriftsteller
22. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Joachim Büchner, deutscher Leichtathlet
23. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Dan Snyder, kanadischer Eishockeyspieler
23. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Lars Klingbeil, deutscher Politiker, MdB
23. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Mikaël Aigroz, Schweizer Triathlet und Duathlet
23. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Paul Yoshigorō Taguchi, Erzbischof von Osaka und Kardinal
25. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Yazid Mansouri, algerischer Fußballspieler
25. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Hugo Friedrich, deutscher Romanist
25. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Margarete Bieber, deutsch-US-amerikanische Hochschullehrerin, erste Professorin der Klassischen Archäologie in Deutschland.
26. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Tom Beck, deutscher Schauspieler und Sänger
27. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Emelie Öhrstig, schwedische Skilangläuferin
27. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Wadim Nikolajewitsch Salmanow, russischer Komponist
28. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Benjamin Raich, österreichischer Skirennläufer
28. Februar 1978 (Kategorie: Geboren *), Davy Schollen, belgischer Fußballspieler
28. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Eric Frank Russell, britischer Schriftsteller
28. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Philip Ahn, US-amerikanischer Schauspieler
28. Februar 1978 (Kategorie: Gestorben ), Rudolf Paul, deutscher Politiker, Ministerpräsident von Thüringen


Kalender Februar 1978.



  Februar 1978  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28          

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi