Jahr 1976

Das Jahr 1976 begann vor dreiundvierzig Jahren. In diesem Schaltjahr begann am Donnerstag und endete am Freitag enthält 366 Tagen. Die Kenntnis der Jahre Startdatum und die Anzahl der Tage, fanden wir dieselben Kalender fünf zwischen 1900 und 2050. Diese sind: 1920 | 1948 | 1976 (analysiert Jahr) | 2004 | 2032 | . Die analysierte Jahr 1976 hatte 2 Tage Landung auf Freitag, der 13. Am Ende dieser Seite können Sie Kalender für 1976 Jahre zu finden.


Wählen Sie den Monat Ihrer Geburt

Januar   Februar   März   April   Mai   Juni   Juli   August   September   Oktober   November   Dezember  

Einige zufällige Ereignisse, die im Jahr 1976 stattgefunden

Wir fanden 1124 Veranstaltungen für das Jahr 1976, Aber hier nur einige aufgeführt sind. Wählen Sie Monat und dort können Sie die Liste ohne Filterung zu sehen.
1976. März 2 (Kategorie: Geboren), Florencia de la V, argentinischer Schauspieler, Humorist und Travestie-Künstler
1976. August 23 (Kategorie: Geboren), Scott Caan, US-amerikanischer Schauspieler
1976. April 12 (Kategorie: Geboren), Kuok Io Keong, macauischer Autorennfahrer
1976. Februar 9 (Kategorie: Geboren), Ionela Târlea, rumänische Hürdenläuferin, Olympiamedaillengewinnerin
1976. Juli 19 (Kategorie: Geboren), Eric Prydz, schwedischer House-DJ und Produzent
1976. Juli 15 (Kategorie: Gestorben), Joachim Peiper, deutscher Offizier der Waffen-SS, Adjudant Heinrich Himmlers, Kriegsverbrecher
1976. August 16 (Kategorie: Ereignisse/Katastrophen), Ein Erdbeben der Stärke 7,9 fordert in Mindanao auf den Philippinen etwa 8.000 Menschenleben.
1976. Mai 14 (Kategorie: Geboren), Martine McCutcheon, britische Sängerin und Schauspielerin
1976. März 7 (Kategorie: Geboren), Katja Wolf, deutsche Politikerin, MdL
1976. Februar 4 (Kategorie: Geboren), Cam’ron, US-amerikanischer Rapper
1976. Februar 3 (Kategorie: Ereignisse/Politik und Weltgeschehen), Mosambiks Hauptstadt, bisher nach dem portugiesischen Händler Lourenço Marques benannt, wird in Maputo umbenannt. Erinnerungen an die 1975 beendete portugiesische Kolonialzeit sollen unterbleiben.
1976. Februar 15 (Kategorie: Geboren), Brandon Boyd, US-amerikanischer Sänger (Incubus)
1976. Januar 28 (Kategorie: Gestorben), Ray Nance, US-amerikanischer Jazz-Trompeter und Violinist
1976. Dezember 12 (Kategorie: Geboren), Maren Ade, deutsche Regisseurin, Drehbuchautorin und Filmproduzentin
1976. Juli 24 (Kategorie: Geboren), Rafer Alston, US-amerikanischer Basketballspieler

Kalender für 1976


  1976  
  Januar  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
  Februar  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
  März  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        
  April  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    
  Mai  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            
  Juni  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30        
  Juli  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
  August  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
  September  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
  Oktober  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
  November  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30          
  Dezember  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

© 2014 geburtstagsanalyse.com, Datenschutz & Nutzungsbedingungen

Website Design und Programmierung: Niki & Igi